Cross Cult kündigt vierbändige PLANET DER AFFEN Archiv Edition für 2018 an

PlanetDerAfe_Archiv_01_CrossCult

Cross Cult kündigt vierbändige PLANET DER AFFEN Archiv Edition für 2018 an

Der Ludwigsburger Cross Cult Verlag kündigte nun für das Sommerprogramm 2018 eine Neuauflage der 70er Jahre Klassiker der „Planet of the Apes“ Reihe, von Künstlern wie Doug Moench, Mike Ploog, Tom Sutton, Herb Trimpe oder auch Alfredo Alcala an, welche zu der Zeit in den Staaten bei Marvel erschienen und hier in Deutschland im Williams Verlag.

Dabei soll es sich jedoch nicht um einfach Nachdrucke, sondern um Scans der Original-Marvel-Druckfilme handeln, welche mit einem neuen Lettering sowie einer frischen Übersetzung versehen werden.
Die Reihe soll auf 4 Hardcover-Bände mit je um die 400 Seiten aufgeteilt werden, wobei die Geschichten nicht wie damals üblich in zerstückelter Kapitelform veröffentlicht werden sollen, sondern in chronologisch-zusammenhängender Reihefolge.

Hier die Cover zu den ersten beiden von vier Bänden:

PlanetDerAfe_Archiv_01_CrossCult_01_01

PlanetDerAfe_Archiv_02_CrossCult_01_01

(Picture Copyright: Cross Cult)

„Only nothing is impossible.“ - Grant Morrison

Weitere Beiträge:


Hinterlasse einen Kommentar

avatar