Comic-Künstler HOK mit Ausgabe 2 seiner Comic-Reihe TOUCH auf Kickstarter gestartet

Kickstarter_preview

Comic-Künstler HOK mit Ausgabe 2 seiner Comic-Reihe TOUCH auf Kickstarter gestartet

Der deutsche Comic-Künstler HOK oder besser gesagt Heinz Olaf Klöppel, wie der gute Mann ausgesprochen heißt, ist für die zweite Ausgabe seiner Indie-Comic-Reihe „Touch“ mittlerweile auf Kickstarter gestartet, wobei die Aktion nur noch bis zum 17. Oktober läuft. „Touch“ ist die Geschichte der Polizistin Jona Maza, welche eine spezielle Fähigkeit besitzt: berührt sie einen Menschen mit der bloßen Haut, kann sie dessen Emotionen spüren, somit wird die Story als Mystery-Action-Krimi angelegt.

HOK schreibt und zeichnet die Reihe selbst, wobei die Tusche-Arbeit vom Künstlerpärchen Ruben Gonzalez und Veronica Gontz übernommen wird, welche beide bereits für Marvel bzw. DC Comics arbeiteten. Wurde Ausgabe Nr. 01 noch von Liezl Buenaventura koloriert, übernahm diese Aufgabe in der nun promoteten zweiten Ausgabe Ester Salguero (u.a. Disney, IDW).

Hier geht’s zur Kickstarter-Kampagne

Die Prämien starten bei 5,00 € und reichen bis zu 1.000 € und reichen über reguläre Community Editionionen, Retail Editionen bis hin zu Original-Artworks, Commissions und Sonderanfertigungen. Die genaue Übersicht könnt ihr dem Link entnehmen. Eine Leseprobe zu Heft Nr. 01 kann derweil hier aufgerufen werden.

Hier noch ein paar Auszüge aus dem Comic:

(Picture Copyright: HOK)

„Only nothing is impossible.“ - Grant Morrison

Weitere Beiträge:


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Viktor
Gast

Crowdfunding Plattformen bieten eine tolle Chance für solche Projekte. Wie man sieht, haben sich auch hier einige finanzielle Unterstützer gefunden.