#NYCC: DC Comics gibt Pläne für ACTION COMICS #1.000 bekannt

dc-comics-superman-header

#NYCC: DC Comics gibt Pläne für ACTION COMICS #1.000 bekannt

Dan DiDio und Jim Lee sprachen beim Meet the Publishers Panel am ersten Tag der New York Comic Con über die langerwartete Ausgabe Action Comics #1.000, was quasi das ultimative Superhelden-Jubiläum darstellen dürfte. Ihr wisst ja, mit Action Comics #01 begann im Sommer 1938 alles mit Debüt von Superman.

Der Anlass soll u.a. mit einem Hardcover-Buch gewürdigt werden, welches das 80-jährige Jubiläum der Reihe feiert. Das Buch wird viele wichtige Momente der Action Comics Historie einfangen, wie die Debüts von Superman, Supergirl, Brainiac oder auch der Festung der Einsamkeit und dabei auch einige klassische Storys enthalten. Außerdem soll ein Poster dabei sein, welches alle Cover, inkl. dem Cover einer unveröffentlichten Superman-Story aus den 1940ern, welche von Jerry Siegel und Joe Shuster geschrieben worden sein soll.

Die Ausgabe Action Comics #1.000 selbst soll ein Heft mit deutlich überdurchschnittlichem Umfang werden, welches von Peter J. Tomasi und Dan Jurgens verfasst werden soll, wobei eine ganze Armee von Zeichnertalenten der heutigen Comic-Imdustrie mitwirken soll. Darüber hinaus soll das Heft eine Superman-Story von Geoff Johns und Richard Donner enthalten.

(Picture Copyright: DC Comics)

„Only nothing is impossible.“ - Grant Morrison

Weitere Beiträge:


Hinterlasse einen Kommentar

avatar