Mera bekommt ihre eigene DC Comics Mini-Serie

Mera_DCComics

Mera bekommt ihre eigene DC Comics Mini-Serie

Ja, starke Frauen braucht die Verlagswelt. Dem kann sich auch DC Comics nicht erwähren, weshalb Aquamans bessere Hälfte Mera nun auch in ihrer eigenen Mini-Serie in Erscheinung treten wird: „Mera: Queen of Atlantis“.
Geschrieben wird die 6 Ausgaben umfassende Reihe von Aquaman-Autor Dan Abnett, wobei Lan Medina für das Artwork verantwortlich sein wird. „Wonder Woman“ Künstlerin Nicola Scott wird derweil das Cover zur ersten Ausgabe beisteuern, wozu Stanley Lau außerdem ein Variant anfertigen wird.

Die Plot-Synopsis liest sich wie folgt:

As the brutal Atlantean Civil War rages, Mera must keep the peace between the surface world and Atlantis as its newly anointed queen in exile. But when Aquaman’s brother Orm, a.k.a. Ocean Master, learns of his homeland’s fate, he’ll stop at nothing to return to Atlantis as its king and savior!

Mera: Queen of Atlantis“ #01 wird in den USA gegenwärtig für den 28. Februar 2018 angesetzt. Ob und wann die Reihe in Deutschland erscheint, steht noch nicht fest.

(Picture Copyright: DC Comics)

„Only nothing is impossible.“ - Grant Morrison

Weitere Beiträge:


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
art2live
Gast

Definitiv eine Serie auf die ich mich freue 🙂 Ich finde es sowieso super, dass mittlerweile wieder so viel Fokus auch auf die weiblichen Charaktere gelegt wird...der von Millennium Media angekündigte Red Sonja Film lässt mich auch ganz hibbelig werden 😀

wpDiscuz