Michael Lark kehrt zurück zum Dunklen Ritter für das Batman Annual #02

ComicReview_GothamCentral1_Panini

Michael Lark kehrt zurück zum Dunklen Ritter für das Batman Annual #02

Gotham Central“ Zeichner Michael Lark kehrt nach vielen Jahren wieder zurück in die Welt des Dunklen Ritters. Zumindest kurzweilig, denn an der Seite vom gegenwärtigen Batman-Autor Tom King wird Lark das zweite Batman Annual seit der DC-Rebirth-Phase illustrieren bzw. einen von zwei Teilen der Ausgabe. Die erste Hälfte der Ausgabe übernimmt Zeichner Lee Weeks.

DC-Lesern ist Lark vornehmlich durch das eingangs erwähnte „Gotham Central“ bekannt... in meinen Augen ein absoluter Pflichttitel des Verlages. Gegenwärtig tritt er vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Greg Rucka an dessen Image Comics Reihe „Lazarus“ in Erscheinung (erscheint im Deutschen beim Splitter Verlag).

Batman-Autor Tom King kommentierte die Festsetzung via Twitter:

Die Ausgabe wird in den Staaten ab dem 29. November verfügbar sein. Wir Deutschleser dürfen uns dann sicherlich im kommenden Jahr darauf freuen.

(Picture Copyright: DC Comics)

„Only nothing is impossible.“ - Grant Morrison

Weitere Beiträge:


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz