JIM LEE zeichnet seine ersten beiden Seiten für Action Comics #1.000 in einem 6-Stunden-Video

JimLee_ActionComics

JIM LEE zeichnet seine ersten beiden Seiten für Action Comics #1.000 in einem 6-Stunden-Video

Wenn Comic-Altmeister und DC Comics Co-Publisher Jim Lee den Zeichenstift schwingt, wird es meist sehr ruhig im Raum, denn alle schauen, was als nächstes passiert. Für die übergroße Jubiläumsausgabe „Action Comics“ #1.000 zeichnete er nun seine ersten beiden Seiten für die darin enthaltene Brian Michael Bendis Story und ließ seine Fans daran teilhaben.
Für mich persönlich ist es immer etwas Besonderes, Künstlern bei der Arbeit zuzuschauen, da man einfach die Distanz zwischen dem fertigen Werk, welches wir wie gewohnt aus den Comic Shops dieser Welt holen, und dem tatsächlichen Entstehen des Comics verliert.

In dem nachfolgenden, 6 1/2 Stunden langen Video könnt ihr euch den Entstehungsprozess der Seiten anschauen:

Das fertige Resultat kann man sich folglich hier anschauen:

(Picture Copyright: DC Comics)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.

Ähnliche Beiträge:


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.