Marvel teast „Death of the Inhumans“ Story für den kommenden Sommer an

death-inhumans-header

Marvel teast „Death of the Inhumans“ Story für den kommenden Sommer an

Mit „Death of the Inhumans“ kündigt Marvel Comics eine neue Story von Donny Cates („Thanos“, „Doctor Strange“) und Zeichner Ariel Olivetti („Venom“) für den kommenden Juli an. Für die Cover sowie auch den hier enthaltenen Teaser zeichnet sich Künstler Kaare Andrews verantwortlich. Ob es sich bei der Story um eine mehrere Ausgaben umfassende Mini-Serie oder ein One-Shot handelt, ist nicht wirklich ersichtlich. Nach aktuellem Kenntnisstand erscheint letzteres jedoch als wahrscheinlicher.
Mit „Inhumans: Judgment Day“ hat Marvel Ende 2017 die letzten Inhumans Titel zu einem Ende gebracht, wobei nun im Raum steht, ob das Ende mit „Death of the Inhumans“ gänzlich besiegelt werden könnte.

In den letzten Jahren versuchte der Verlag zunehmend die Inhumans ins Rampenlicht zu zu ziehen und zu einem ähnlichen Stand, wie ihn die X-Men oder auch die Avengers haben, aufzubauen, was mehr oder weniger gescheitert ist. Gemunkelt wurde auch nicht selten, dass man einen profitablen Ersatz zu den X-Men generieren wollte, da man aufgrund der bei FOX liegenden Filmrechte der X-Men nur wenig Nutzen aus der medienübergreifenden Vermarktung ziehen konnte. Auch die TV-Serienadaption wurde aufgrund katastrophaler Zuschauer- und Kritikerreaktionen schnell eingestellt. Versucht Marvel nun einen endgültigen Schlussstrich unter die kontinuierliche Präsenz der Inhumans zu ziehen?

(Picture Copyright: Marvel)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.

Ähnliche Beiträge:


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.