Anzeige

Marvel kündigt neue Thor-Collections und Reprints zum Kinostart im Herbst an - doch was wünschen wir uns von Panini Comics?

  • Beitrags-Autor:
Marvel kündigt neue Thor-Collections und Reprints zum Kinostart im Herbst an - doch was wünschen wir uns von Panini Comics?

Marvel kündigt neue Thor-Collections und Reprints zum Kinostart im Herbst an

Am 26. Oktober wird der Donnergott in „Thor 3: Ragnarok“ das dritte mal von der Leine gelassen, um Asgard würdige Heldentaten zu vollbringen. Der Heimverlag des Asen kündigte daher nun einige Comic-Collections und Reprints an, die US-Leser in der zweiten Jahreshälfte auf den Film vorbereiten sollen.

Vertreten sein werden u.a. die Neubelebung von „Thor: Season One“ sowie „Thor: If He Be Worthy“, beide am 03. Oktober. Am 26. September erscheint bereits „Thor: The Trial of Thor“ von Peter Milligan, Alan Davis, Mike Carey, Mike Perkins, Paul Jenkins und Künstlern wie Cary Nord, Michael Suayan, Ariel Olivetti und Alan Davis.
Rob Rodis Thor-Arbeiten erwarten die Leser in „Thor: God & Deviants“ ab 31. Oktober, wobei in „Thor: Ragnaroks“ am selben Tag die Arbeiten von Michael Avon Oeming gesammelt wiederveröffentlicht werden. „Thor by Walt Simonson Vol. 1“ gibt es ab 24. Oktober und „Thor: Heroes Return Omnibus Vol. 1“ bereits ab dem 17., genau wie ein neues Paperback zu „Thor vs. Hulk“.
Jack KirbysThor Epic Collection: The Wrath of Odin“ wird ab 10. des Monats zur Verfügung stehen und „The Mighty Thor Omnibus Vol. 3“ bereits ab 03. Oktober. Außerdem ab 24.10. erhältlich sein wird „Marvel Masterworks: The Mighty Thor Vol. 16 Hardcover“ und zum Abschluss ab 14. November das „Marvel’s Thor: Ragnarok – The Art of the Movie Hardcover“.

Ihr seht, Marvel hat eine ganze Batterie an Veröffentlichungen in der Hinterhand. Doch wie wird Panini Comics uns deutsche Leser beglücken? Ein vergleichbares Angebot werden wir nicht erwarten können, das wäre utopisch. Jedoch haben die letzten Kinostarts gezeigt, dass Panini immer wieder ein paar passende Leckerbissen für ihre Leser in Planung haben, doch was genau da kommen wird, kann bisher blos Heimdall sehen.

Welche Thor Comics wünscht ihr euch von Panini Comics zum Kinostart von „Thor 3: Ragnarok“?

(Picture Copyright: Marvel / Mike Perkins)

guest
6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Matti
Matti
16. März 2017 1:37

Zum Thema älteres Material: Ich bin ein großer Fan klassischer Marvel-Ausgaben und hatte in den müden, sowie übersichtlichen Condor-Jahren der 90iger viele Hefte der Williams-Serien nachgesammelt. Aber die Marvel-Fangemeinde in Deutschland ist wohl nicht groß genug: Viele Neu-Fans, die mit dem klassischen Material nix anfangen können (was ich ÜBERHAUPT nicht verstehen kann, bei Größen wie Kirby, Buscema, Colan und Romita Sr.) und die Alt-Fans, welche über den Sinn einer Neuedition der alten Comics nachdenken, da sie ja das ältere Material schon haben oder sich über schon vorgekommene schlechte Neuübersetzungen ärgern, weil diese im Gegensatz zu den liebevoll und aufwendig gestalteten Übersetzungen des Williams-Verlages nicht standhalten können. Es wäre interessant, ob die geschilderten Differenzen vielleicht doch noch eines Tages überbrückt werden könnten. Mich würde es freuen 🙂 . Zur eigentlichen Frage: - Die klassischen Ausgaben um Kirby und Lee (JIM 83 - Thor 177) wären wirklich fantastisch. Davon wurde vielleicht ca. 75% der Ausgaben auf deutsch übersetzt, dazu ohne die beiden Annuals. - Bei Walter Simonsons Thor (Thor 337 - 382) wäre ich auch sofort dabei. - Thor: Blood Oath (MS) 1-6 von Mike Oeming & Scott Kolins, bisher unveröffentlichte Miniserie (Diese kam zur Zeit nach der Beendigung von Thor Vol.2… Read more »

Luthor1
Luthor1
15. März 2017 7:30

Walt Simonsons Thor-Werke wären fantastisch!

Comic Sammler
Comic Sammler
14. März 2017 17:49

Die Kirkby und Lee Ausgaben in einer tollen neuen Edition wäre schon was.

MarvelMax
MarvelMax
14. März 2017 20:51
Antwort auf Kommentar von  Comic Sammler

War dazu nicht schon was in der Marvel Collection enthalten?

Matti
Matti
16. März 2017 0:30
Antwort auf Kommentar von  MarvelMax

Welche Marvel Collection? Meinst Du Marvel Klassik?

MarvelMax
MarvelMax
16. März 2017 10:48
Antwort auf Kommentar von  Matti

Diese hier: http://www.zeit-fuer-superhelden.de/vorschau/

Da waren schon die Geschichten aus Asgard drin.