Anzeige

Deadpool-Villain ED SKREIN für HELLBOY Reboot gecastet - Film wird keine Origin-Story, sagt David Harbor

  • Beitrags-Autor:

Deadpool-Villain ED SKREIN für HELLBOY Reboot gecastet - Film wird keine Origin-Story, sagt David Harbor

Schauspieler Ed Skrein, den „Deadpool“ Fans vor allem als Ajax kennen dürften, wurde für die Rolle des Benjamin Daimio im kommenden Hellboy-Reboot-Film von Neil Marshall gecastet.
Daimio wird vor allem Lesern der B.U.A.P. ein Begriff sein, war der United States Marine Corps Veteran doch schließlich eine Zeit lang eines der wichtigsten Team-Mitglieder, bis eine Mission im bolivianischen Dschungel sein Leben gänzlich veränderte.

Skrein stellt nach Ian McShane als Prof. BruttonholmSasha Lane als Alice Monaghan und Milla Jovovich als Blood Queen einen weiteren bekannten Cast-Add für den als R-Rated angekündigten Film dar.

Währenddessen meldete sich auch Hellboy-Darsteller David Harbor im Happy Sad Confused Podcast zu Wort und ließ einige Infos zum Film verlautbaren.

So z.B. auch, dass der Film keine traditionelle Origin-Story werden würde:

[...]Das wird schon ein gewisser Ursprung dargestellt, doch ist es keine reguläre Origin-Story. Wir ziehen den Film auf, als wären wir mittendrin. Ähnlich wie sich Indiana Jones anfühlte, es geht zwar voll mit Action los, aber der Hintergrund erklärt sich dann von selbst. [...]“

Aktuell wird das Hellboy-Reboot für 2018 angesetzt. Ob der Termin gehalten werden kann, muss sich erst noch zeigen.

(Picture Copyright: Jon Premosch)

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments