Anzeige

Erwartet keinen Ron Perlman Cameo in „Hellboy: Rise of the Blood Queen“

  • Beitrags-Autor:
Erwartet keinen Ron Perlman Cameo in „Hellboy: Rise of the Blood Queen“
© Lionsgate

Erwartet keinen Ron Perlman Cameo in „Hellboy: Rise of the Blood Queen“

Nachdem wir nun so lange auf irgendeine filmische Fortsetzung oder auch Wiederbelebung der „Rechten Hand des Teufels“ gewartet haben, kündigte Hellboy Schöpfer Mike Mignola bekanntermaßen einen Reboot des Film-Franchises durch Regisseur Neil Marshall, mit David Harbour in der Hauptrolle als Hellboy an.
Auch wenn die Reaktionen auf „Hellboy: Rise of the Blood Queen“ in der Ankündigung weitestgehend positiv ausfielen, waren viele Fans jedoch zumindest ernüchtert, dass Fanliebling Ron Perlman die Rolle nicht noch einmal bekleiden würde.

Dieser wurde nun über Twitter gefragt, ob er zumindest in einem Cameo-Auftritt im Film zu sehen sein werde, wobei Perlman in seiner gewohnt lakonischen Art auch diesbezüglich schnelle Ernüchterung verbreitete.

So tweetete er kurz:

Ein Auftritt von Perlam in „Hellboy: Rise of the Blood Queen“ wird daher wohl nicht zu erwarten sein. Das Script zum Film wurde bereits von Andrew Cosby, Christopher Golden sowie auch Mike Mignola verfasst. Der Film soll im kommenden Jahr als R-Rated-Filmfassung in die Kinos kommen.

(Picture Copyright: Columbia Pictures)

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments