Splitter Verlag kündigt Jeff Lemires BLACK HAMMER sowie das Spin-off SHERLOCK FRANKENSTEIN & THE LEGION OF EVIL für 2018 an

BlackHammer-Splitter_Cover

Splitter Verlag kündigt Jeff Lemires BLACK HAMMER sowie das Spin-off SHERLOCK FRANKENSTEIN & THE LEGION OF EVIL für 2018 an

Wie die Kollegen von comic.de berichten, hat sich der Bielefelder Splitter Verlag die Rechte zu Jeff Lemires erfolgreichen Dark Horse Comics Reihe „Black Hammer“ sowie dem dazugehörigen Spin-off „Sherlock Frankenstein & The Legion of Evil“ gesichert.
Im Mai 2018 soll es mit dem ersten Band der in den USA auf 20 Hefte angelegten und jüngst mit dem Eisner Award für die „beste neue Serie“ ausgezeichneten Superhelden-Homage losgehen. Sherlock Frankenstein & die Legion des Teufels soll dann im September 2018 folgen.

(Picture Copyright: Splitter Verlag)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.

Ähnliche Beiträge:


Anzeige

3
Kommentare:

avatar
trackback

[…] sich künftig, zumindest nach eigenen Angaben, mehr um seine Creator-Owned-Projekte kümmern, welche wir in den kommenden Wochen auch auf unseren Lesestapeln finden werden, weshalb er alle Hefte niederlegte und Marvel vorerst den Rücken kehrte. Sein bisher in der Summe […]

trackback

[…] seinen Creator-Owned-Projekten zu widmen, wie bspw. „Black Hammer“ bei Dark Horse Comics, welches in diesem Jahr über den Splitter Verlag auch nach Deutschland kommt. Nach einem kurzen Abstecher zu DC Comics soll er nun jedoch wieder bei Marvel gelandet sein und […]

trackback

[…] Passenderweise kündigte der Bielefelder Splitter Verlag ebenfalls vor gut zwei Wochen an, die Hauptserie sowie auch das Spin-off – im Deutschen unter dem Titel „Sherlock Frankenstein & die Legion des Teufels“ – im kommenden Jahr nach Deutschland zu holen, weshalb „Black Hammer: Age Of Doom“ sicherlich auch erwartet werden dürfte. Schließlich sollen Hauptserie sowie auch „Age of Doom“ direkt aufeinander aufbauen. […]