Anzeige

Rafael Albuquerque zeichnet Comic-Adaption von Neil Gaimans „Eine Studie in Smaragdgrün“

  • Beitrags-Autor:
Rafael Albuquerque zeichnet Comic-Adaption von Neil Gaimans „Eine Studie in Smaragdgrün“

Rafael Albuquerque zeichnet Comic-Adaption von Neil Gaimans „Eine Studie in Smaragdgrün“

Neil Gaimans preisgekrönte Kurzgeschichte „A Study in Emerald“ oder zu Deutsch „Eine Studie in Smaragdgrün“ aus dem Jahr 2003 wird eine Comic-Adaption erhalten. Erscheinen soll diese über Dark Horse Comics. Autor Rafael Scavone soll die Story auf Basis von Gaimans Roman in Comic-Form gießen, wobei die Zeichnungen von Rafael Albuquerque (u.a. „All-Star Batman“, „American Vampire“) stammen werden, der bezüglich der Koloration von keinem Geringeren als Dave Stewart unterstützt wird.

Gaiman vermischte in der Story gekonnt Elemente aus Sir Arthur Conan Doyles „Sherlock Holmes“ mit H. P. Lovecrafts Cthulhu-Mythos zu einem alternativen, erzählerischen Potpourri. Die Comic-Adaption soll insgesamt 80 Seiten umfassen und als Hardcover im Juni 2018 in den Staaten erscheinen.

(Picture Copyright: Dark Horse Comics)

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments