Robert Kirkmans neue Image Comics Reihe OBLIVION SONG ab kommenden März bei Cross Cult - zeitgleich mit der US-Veröffentlichung

OblivionSong01_CrossCult

Robert Kirkmans neue Image Comics Reihe OBLIVION SONG ab kommenden März bei Cross Cult - zeitgleich mit der US-Veröffentlichung

Aus dem Nichts erreicht mich die Nachricht, dass der neue Image Comics Titel „Oblivion Song“, von „The Walking Dead“ Schöpfer Robert Kirkman, welcher vor gut zwei Monaten zur New York Comic Con angekündigt wurde, ab März 2018 direkt im gewohnten Sammelbandformat auch bei Cross Cult starten wird - und somit zeitlgleich zum ersten US-Heft in den USA! Gegenwärtig befinden sich bereits die ersten Ausgaben bei Frank Neubauer (u.a. „Hellboy“) in der Übersetzung.
Der Comic mit postapokalyptischem Thema wird von Kirkman selbst geschrieben und von Co-Schöpfer und Zeichner Lorenzo De Felici visuell umgesetzt.

Image Comics gab als Plot-Synopisis folgenden Text heraus:

A decade ago 300,000 citizens of Philadelphia were suddenly lost in Oblivion. The government made every attempt to recover them but after many years they gave up. Nathan Cole… won’t. He makes daily trips, risking his life to try and rescue those lost, alone and afraid, living in the apocalyptic hellscape of Oblivion. But maybe… Nathan is looking for something else? Why can’t he resist the siren call of the Oblivion Song?

Skybounds YouTube-Channel veröffentlichte außerdem einen Video-Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=DypwJBINLyk

Bereits zur NYCC gab es außerdem etwas Preview-Material zu betsaunen:

(Picture Copyright: Image Comics)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.

Ähnliche Beiträge:


Anzeige

Kommentare:

avatar