Garth Ennis & Goran Sudžuka bringen neue Serie A WALK THROUGH HELL über Aftershock ab Mai

AWalkThroughHell_Aftershock

Garth Ennis & Goran Sudžuka bringen neue Serie A WALK THROUGH HELL über Aftershock ab Mai

Comic-Legende Garth Ennis und der von mir sehr geschätzte Zeichner Goran Sudžuka werden ab Mai mit einer neuen Creator-Owned-Serie beim US-Verlag Aftershock starten: „A Walk Through Hell“. In dem Comic geht es um ein paar FBI-Agenten, die in eine Situation voller alptraumhaften Horrors gezogen werden und dabei einige weitere vermisste Agenten suchen.

Der Verlag beschreibt die Szenerie wie folgt:

FBI special agent Shaw and her partner McGregor walk into a Long Beach warehouse in search of two fellow agents, who seem to have managed to go missing somewhere in the building,“ explained Ennis. „They quickly realize that things in here are badly skewed, to the extent that they make no sense according to the normal laws of nature. Further, unpleasant echoes of the highly traumatic major case they finished some months earlier- under dubious circumstances- begin manifesting around them, including the appearance of people they know cannot possibly be present. Slowly, gradually, things around them get more and more horrific until they’re forced to face up to a particularly terrible new reality- with consequences that will reach far beyond their own lives.“

Ab dem 16. Mai 2018 wird die erste Ausgabe in den Regalen stehen. Ob es die Reihe auch nach Deutschland schafft, ist jedoch noch nicht bekannt. Bei dem Kreativ-Team halte ich eine Publikation über Panini Comics oder auch Cross Cult für gar nicht mal so unwahrscheinlich. Zumindest hoffe ich das.

Etwas Bildmaterial gibt es ebenfalls bereits:

(Picture Copyright: Aftershock / Goran Sudžuka)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.

Ähnliche Beiträge:


Anzeige:

Kommentare:

avatar