Anzeige

Jack Kirbys ETERNALS stehen „definitiv zur Diskussion“, bestätigt Marvels Kevin Feige

  • Beitrags-Autor:
Jack Kirbys ETERNALS stehen „definitiv zur Diskussion“, bestätigt Marvels Kevin Feige

Jack Kirbys ETERNALS stehen „definitiv zur Diskussion“, bestätigt Marvels Kevin Feige

Mensch, aktuell purzeln die Aussagen zur Zukunft des MCU ja regelrecht aus Kevin Feiges Mund. In einem Gespräch mit dem US-Magazin TheWrap bestätigte der Marvel Studios President nun, dass eine Verfilmung zu Jack Kirbys „Eternals“ definitiv im Bereich des möglichen sei und gerade aktiv darüber nachgedacht werde.

So sagte er im Wortlaut:

Die Eternals gehören zu den vielen, vielen Dingen, bei denen wir gerade aktiv darüber diskutieren, ob wir genug Potential darin sehen, um sie auf unsere Planungsliste zu setzen.“

Die Eternals nahmen 1976 durch die göttliche Hand des einzig wahren Jack „The King“ Kirby ihren Ursprung. Sie wurden vor vielen durch genetische Experimente der Celestials erschaffen nehmen daher eine Sonderstellung im evolutionären Prozess der Menschheitsgeschichte ein, da ihnen nicht nur ein übermenschlich lange Lebensdauer vergönnt ist, sondern auch spezielle Fähigkeiten wie z.B. die Bündelung der Kosmischen Energie.

(Picture Copyright: Marvel)

guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Christoph
Christoph
24. April 2018 22:28

Hoffentlich gibt es dann auch von Marvel einen schönen Omnibus für die, die auch den Comic lesen möchten. Ich habe mir gerade Kamandi gekauft und bin schon sehr begeistert, was Kirby in den 70ern so alles geschaffen hat. Wirklich klasse.