Comiczeichner William Vance im Alter von 82 Jahren verstorben

WilliamVance_MICHEL KRAKOWSKI

Comiczeichner William Vance im Alter von 82 Jahren verstorben

Die belgische Comiclegende William Vance ist Anfang dieser Woche im Alter von 82 Jahren verstorben, wie Vance’ Verleger nun öffentlich bekannt gab. So tweetete Yves Schlirf, Chefredakteur von Dargaud Benelux: „Mein Freund der Künstler William Vance verstarb an diesem Abend. [...] Ich werde meinen alten Löwen sehr vermissen.“
Vance wird seinen Lesern vor allem für Werke wie „Bob Morane“, „XIII“, „Ringo“ oder auch „Bruno Brazil“ im Gedächtnis bleiben. Die belgische Zeitung L’Echo, welche u.a. auch „Bob Morane“ und „Bruno Brazil“ produzierte, beschrieb Vance mit den Worten: „Einer der letzten Meister des belgischen Comicstrips!“.

Ein Auszug aus „Bruno Brazil“:

(Copyright: Egmont Verlag)

(Header Picture: Michel Krakowski)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.

Ähnliche Beiträge:


Anzeige:

1
Kommentare:

avatar
Christoph
Gast
Christoph

Sehr, sehr schade. Wieder ein großer Künstler, der sich verabschiedet. Wir werden ihn vermissen. Seine Arbeiten werden ihn uns in Erinnerung behalten.