DC Comics stampft Gerard Ways YOUNG ANIMAL Line ein - Ende für August angekündigt

young-animal_DCComics

DC Comics stampft Gerard Ways YOUNG ANIMAL Line ein - Ende für August angekündigt

Der Eisner Award Gewinner, „Umbrella Academy“ Autor und ehemaliger My Chemical Romance Frontmann Gerard Way schloss vor gut zwei Jahren einen Vertrag mit DC Comics, um das neue DC-Imprint „Young Animals“ aus der Taufe zu heben. Wie nun bekannt wurde, ist die Reise nach besagten zwei Jahren auch schon am Ende, denn DC Comics stampft das Ganze einfach im kommenden August ein und lässt die Partnerschaft auslaufen.

Titel wie „Shade the Changing Woman“, „Cave Carson has an Interstellar Eye“, „Mother Panic: Gotham A.D.“ sowie „Eternity Girl“ werden demnach beendet. Lediglich für das Flaggschiff „Doom Patrol“ sollen weiterhin Pläne über das Imprint hinaus bestehen, sagte Way dem US-Magazin comicsbeat.

Way betonte jedoch auch, dass dies nicht das endgültige Ende von „Young Animals“ bedeuten würde und wir mehr erfahren würden, wenn sie die „Doom Patrol“ zurück brächten. Also abwarten.

(Picture Copyright: DC Comics)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.

Ähnliche Beiträge:


Anzeige:

Kommentare:

avatar