Dark Horse Comics & Netflix kündigen STRANGER THINGS Comic-Line an

stranger-things-header

Dark Horse Comics & Netflix kündigen STRANGER THINGS Comic-Line an

Dem Erfolg der Netflix Serie „Stranger Things“ soll nun offenbar eine Line von Comicumsetzungen in Kooperation mit dem US-Verlag Dark Horse Comics folgen. Angesetzt ist diese bereits für den kommenden September, wobei der Deal über mehrere Jahre und Titel reichen soll.

Dark Horse Präsident Mike Richardson sagte dem US-Magazin Entertainment Weekly dazu:

Wir sind sehr begeistert mit Netflix arbeiten zu können, um die Welt von Stranger Things als Comic zu bringen.“

Die erste Mini-Serie soll von Autor Jody Houser und den Zeichnern Stefano MartinoKeith Champagne, Lauren Affe und Nate Piekos umgesetzt werden und wird die Geschichte von Will Byers während seiner Zeit im Updise Down in der ersten Staffel der Erfolgsserie erzählen. Am 26. September geht es los.
Ob es die Serie auch auf den deutschen Markt schaffen wird, muss sich zeigen. Bisher haben Verlage wie Panini Comics, Cross Cult oder auch Splitter immer wieder Lizenzwerke solcher Adaptionen gebracht. Hoffen wir, dass „Stranger Things“ ebenfalls dazugehören wird.

Cover und diverses Interior-Artwork gibt es ebenfalls bereits zu sehen:

(Picture Copyright: Dark Horse Comics)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.


Anzeige
avatar