ETHAN VAN SCIVER: keine Vertragsverlängerung bei DC Comics - Fokus auf Creator-Owned-Projekte

VanSciver_DCComics_Photo_Luigi-Novi

ETHAN VAN SCIVER: keine Vertragsverlängerung bei DC Comics - Fokus auf Creator-Owned-Projekte

Der überaus talentierte, doch nicht selten umstrittene Zeichner Ethan Van Sciver wird künftig nicht länger für DC Comics tätig sein. Sein aktuell auslaufender Exklusivvertrag werde demnach nicht verlängert werden. Van Sciver selbst begründete dies damit, sich fortan mehr auf eigene Projekte bzw. seine Creator-Owned-Titel zu konzentrieren.
Fans dürfte der Künstler vor allem für seine Arbeiten an Titeln wie „Green Lantern“ oder auch „Flash“ im Gedächtnis bleiben, vornehmlich unter der Feder von Geoff Johns.

In den letzten Jahren fiel er jedoch vornehmlich durch seine massiv kontrovers geführten Social Media Kanäle auf, auf denen er seine konservative und nicht selten auch rechte politische Gesinnung kundtat, was Fans und vor allem auch Künstlerkollegen oft gegen ihn aufbrachte. Dass DC Comics kein allzu großes Interesse an der Fortführung der Partnerschaft gehabt haben dürfte, scheint beinahe naheliegend.

(Picture Copyright: DC Comics / Photo: Luigi Novi)

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.


Anzeige

1
Kommentare:

avatar
Monstrum
Gast
Monstrum

Wusste gar nicht ‚dass er so eine rechte Meinung vertritt ‚schade ‚da er einen Stil hat ‚der mir sehr gefällt .