Anzeige

Mark Millar & Netflix kündigen TV-Serien- & Filmadaptionen von 5 Millarworld Comics an

  • Beitrags-Autor:
Mark Millar & Netflix kündigen TV-Serien- & Filmadaptionen von 5 Millarworld Comics an

Dass der große Deal zwischen Mark Millar und Netflix irgendwann in große Adaptionen münden würde, dürfte jedem klar gewesen sein. Nun kündigte Netflix zusammen mit Millar gleich 5 Adaptionen seiner Comics an, welche sich über Filme und TV-Serienproduktionen exklusiv für das Streamingportal strecken werden. So werden die Comics „Jupiter’s Legacy“ und „American Jesus“ als TV-Serien für Netflix produziert und die Comics „Empress“, „Huck“ und das noch nicht erschienene jedoch von Millar gerade geschriebene „Sharkey the Bounty Hunter“ als TV-Filme für Netflix vorbereitet.
Diese Entwicklung stellt quasi den nächsten Schritt nach der Veröffentlichung des aktuellen Millar-Comics „The Magic Order“ dar, welcher als erster Comic überhaupt unter dem Netflix Banner erscheint. Als Publisher der Millaroworld-Netflix-Comics tritt nach wie vor Image Comics auf.

Die Comics „Empress“, „Huck“ und „Jupiter’s Legacy“ erschienen im Deutschen bei Panini Comics. Es ist auch davon auszugehen, dass das aktuell in den Staaten laufende „The Magic Order“ sowie auch das noch unveröffentlichte „Sharkey the Bounty Hunter“ beim Stuttgarter Verlag erscheinen werden. Lediglich Millars „American Jesus“ erhielt bisher keine deutschsprachige Veröffentlichung.

(Picture Copyright: Millarworld / Netflix)

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments