Marvel kündigt Neustart für MILES MORALES: SPIDER-MAN von Saladin Ahmed & Javier Garron an

miles-morales-spider-man-header

Der einstige Ultimative Spider-Man und das geistige Kind von Brian Michael Bendis - Miles Morales - wird nach Bendis’ Abgang aus dem „Haus der Ideen“ einen Neustart erhalten. Starten soll die neue Serie „Miles Morales: Spider-Man“ bereits im kommenden Dezember. Als Autor wurde bereits Saladin Ahmed bestätigt, während Javier Garron den zeichenstift schwingen wird.
Wir dürfen uns also auf den ersten Solo-Comic zu Miles Morales freuen, der nicht aus der Feder Brian Bendis’ stammt. Hoffen wir, dass die Schuhe passen.

Hier bereits das Cover zur ersten Ausgabe:

(Picture Copyright: Marvel)

Emu_2016

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.


Anzeige
avatar
Michael Ponndorf
Gast
Michael Ponndorf

Ich finde es gut
Eine Spidy Serie die ich von Nr. 1 anfangen kann.
Meiner Meinung nach sollten die neuen Künstler garnicht versuchen in die Schuhe von Bandis zu passen.
Man sollte den neuen die Chance geben die es verdient.
Konnte mir für Spawn auch kein anderes Team als Mc Farlaine und Greg Capullo vorstellen.
Aber es ist immer gut mal etwas anders aber immer nich Spawn.
Denke so werden die neuen auch rangehen.
Was eigenes schaffen was ebenbürtig ist aber auch für sich steht.