Panini Comics kündigt Neuauflage von Scott Snyders Batman Storys „Der schwarze Spiegel“ & „Hungrige Stadt“ für Januar an

Batman_HungryCity_DCComics

Oh, da dürften so einige Nerdhöschen nass werden: Panini Comics macht es wahr und bringt eine Neuauflage für Scott Snyders „Detective Comics“ Storys. Viele, vor allem jüngere Batman-Fans wissen gar nicht, dass Scott Snyders Arbeit am Mitternachtsdetektiv nicht erst mit seinem mittlerweile legendären Run zusammen mit Greg Capullo an der New 52 „Batman“ Serie begann, sondern bereits einige Monate vor dem alles verändernden „Flashpoint“, als sich Snyder für ganze 10 Ausgaben an der damiligen „Detective Comics“ Reihe versuchte. In den Ausgaben #871 bis 881, um genau zu sein.
Zu der Zeit steckte noch Dick Grayson im Kostüm des damals totgeglaubten Batmans. Ihr wisst ja, „Final Crisis“, Batman durch die Hand von Darkseid ermordet... usw.

Zusammen mit den Zeichnern Francesco Francavilla und Jock zimmerte er die bis heute hochgelobten Storys „Der schwarze Spiegel“ und „Hungrige Stadt“ in die Seiten, welche bei Panini Comics im Jahr 2012 in Batman Sonderband Nr. 36 und 37 veröffentlicht wurden. Die beiden Bände sind natürlich mittlerweile restlos vergriffen und erzielen in der Bucht auch immer noch horrende Preise.
Panini Comics erwähnte nun beinahe beiläufig im Forum, dass man andenke, im kommenden Januar eine Neuauflauge beider Storys zu bringen und zwar zusammen, in einem Paperback. In den Staaten erschienen beide Storys im Anschluss der Einzelausgaben ebenfalls zusammen im Paperback „The Black Mirror“. Unter welchem Cover-Titel Panini Comics die Storys wieder veröffentlicht, ist derweil noch nicht bekannt.

(Picture Copyright: DC Comics)

Emu_2016

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.


Anzeige
avatar
shaboo
Gast
shaboo

#871 bis #881 sind elf Ausgaben, nicht zehn.

Vincisblog
Gast
Vincisblog

Na toll...gerade erst die digitale englische Version gelesen 🙁