Update: Cavills Agentin widerspricht THR-Bericht: „Das Cape hängt noch in seinem Schrank!“

Superman_HenryCavill

Update:

Mittlerweile meldete sich auch Henry Cavills Agentin Dany Garcia zu Wort und gab an, dass Cavill die Rolle des Superman der Warner Bros. DCEU-Filme nicht aufgegeben hätte. „Das Cape hängt noch in seinem Schrank!“ schrieb Garcia auf Twitter und gab an, dass es bald ein Statement von Warner Bros. selbst zu den von The Hollywood Reporter verbreiteten Informationen geben würde.

Ursprünglicher Post: Superman No More: Henry Cavill verlässt das DCEU - keine neue Rolle als Superman

Eine furchtbare Nachricht holt DC-Film-Fans zum Nachmittag ein, denn wie das US-Magazin The Hollywood Reporter berichtet, wird Schauspieler Henry Cavill nicht länger die Rolle des Superman in weiteren Warner Bros. Filmen zum DC Extended Universe bekleiden. Nach „Man of Steel“, „Batman v Superman: Dawn of Justice“ sowie „Justice League“ ist demnach Schluss für den Stählernen.
Wie das Magazin berichtet, scheiterten die Verhandlungen bezüglich eines Superman Cameoes im kommenden „Shazam!“ Film, was Cavill zum Anlass nahm, gänzlich aus der Rollte auszusteigen und sich künftig voll und ganz auf seine Rolle als Geralt von Riva in der kommenden Netflix TV-Serienadaption der „The Witcher“ Romane zu konzentrieren. Das Studio nimmt dies hingegen nach aktuellen Informationen zum Anlass, die volle Energie in den geplanten „Supergirl“ Film zu stecken.

(Picture Copyright: Warner Bros.)

Emu_2016

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.


Anzeige
avatar