Nach Logan & Hawkeye: Marvel kündigt OLD MAN QUILL Maxi-Serie für Februar 2019 an

Nach Logan & Hawkeye: Marvel kündigt OLD MAN QUILL Maxi-Serie für Februar 2019 an

Tja, anscheinend hat Marvel noch nicht genug von der potentiellen dystopischen Zukunft des eigenen Verlagsuniversums, denn während Ethan Sacks’ „Old Man Hawkeye“ im „Haus der Ideen“ gerade ausläuft, macht sich bereits der nächste altgewordene Recke startklar, um die US-Leser ab Februar 2019 zu begiestern: „Old Man Quill“.
Der Titel ist als Maxi-Serie angelegt und wird somit 12 Ausgaben umfassen. Autor Ethan Sacks wird hier ebenfalls die Feder schwingen, wobei er von Robert Gill als Zeichner unterstützt wird. Andrea Sorrentino soll derweil die Cover liefern.

Im Deutschen ist der erste Teil von Ethan Sacks’ und Marco Checchettos „Old Man Hawkeye“ im Übrigen seit gestern im Handel. Der Panini Comics Band enthält die ersten 6 Kapitel der ebenfalls 12-teiligen Maxi-Serie. Der zweite und abschließende Teil erscheint im kommenden April.

aktuell im blog:  HBOs WATCHMEN erhält Starttermin für Oktober 2019

Hier das Cover zur ersten Ausgabe von „Old Man Quill“:

(Picture Copyright: Marvel)


Anzeige
avatar
Johnny
Gast
Johnny

Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Old Man Logan ist ja schon sozusagen ein Klassiker, aber es macht in meinen Augen jetzt wenig Sinn jeden Charakter in einen Old Man (oder Old Lady wie es bei DC heißt) zu verwandeln.

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.