ComicsPro Conference: Mignola zeigt Cover-Entwurf zum Hellboy Reprint

ComicsPro Conference: Mignola zeigt Cover-Entwurf zum Hellboy Reprint

Anlässlich der anstehenden ComicsPro Comic Industry Conference am übernächsten Wochenende, hat Comicguru Mike Mignola nun das von ihm entworfene und selbst ge-inkte Cover zum angekündigten Reprint von „Hellboy: Seed of Destruction“ #1 präsentiert.

Ursprünglich im Ärz 1994 veröffentlicht, markiert „Hellboy: Seed of Destruction“ den beginn der bis heute andauernden Hellboy-Comic-Saga. Zuvor trat die Figur lediglich in Cameos und kurzen Episoden auf, wohingegen „Seed of Destruction“ den ersten offiziellen Story-Kanon des Mignolaverse bildet.

Hier das Cover:

Die ComicsPro Comic Industry Conference findet vom 21. bis 22. Februar in Charlotte, North Carolina statt. Mit dem Reprint soll u.a. der „Hellboy Day“ am 23. März promotet werden sowie auch der Kinostart zum anstehenden Kinofilm am 12. April 2019.

Mike auf der New York Comic Con, 2018 - Photo: Ben Kaye

(Header Picture Copyright: Mike Mignola / Dark Horse Comics)


Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.