Jeff Lemires BLACK HAMMER: diese Comics erwarten uns 2019 beim Splitter Verlag

Jeff Lemires BLACK HAMMER:  diese Comics erwarten uns 2019 beim Splitter Verlag

Der Bielefelder Splitter Verlag offeriert uns Comicfans in diesem Jahr noch einen wirklich herausragend dichten Fahrplan für Jeff Lemires und Dean Ormstons „Black Hammer“ Universum.

Wie bereits bekannt ist, geht es im kommenden April mit dem dritten Teil der Hauptserie und der Story „Age of Doom“ weiter, welcher direkt am Ende des zweiten Bandes ansetzen soll und Lucy Weber als neue Black Hammer in den Mittelpunkt rücken wird.

eDoch damit nicht genug, denn auch die zweite Volume zur Handlung von „Age of Doom“ soll noch in diesem Jahr erscheinen - in „Black Hammer“ Bd. 04, wobei als Veröffentlichungszeitraum gegenwärtig der Oktober 2019 angpeilt wird, kurz nach dem Release des US-Paperbacks via Dark Horse Comics.

Age of Doom“ ist nach aktuellem Stand als zehnteilige Story angesetzt, zu der das letzte Heft in den Staaten im April erscheinen dürfte.



Mit einem weniger konkreten Termin, aber auch noch für 2019 geplant, ist ein fünfter Band der regulären „Black Hammer“ Serie bei Splitter, welcher jedoch kein Material aus der Hauptserie beinhalten wird.

Vielmehr wird dieser etwaige One-Shots enthalten, wie bspw. das zwischen den ersten beiden Volumes veröffentlichte „Giant-Sized Annual“ oder auch das One-Shot „Black Hammer: Cthu-Louise“. Damit dürften auch Komplettisten wie ich erstmal mit einem sahnigen Grinsen im Gesicht ruhiggestellt werden.

aktuell im blog:  Neuer Video-Trailer zu "Batman: Hush"... dem Comic


Doch auch an der Spin-off Front geht es weiter, wenn im August die dritte Nebengeschichte in Form von „Quantum Age: From the World of Black Hammer“ erscheint. Die von Wilfredo Torres gezeichnete und Jeff Lemire geschriebene Mini-Serie dürfte insgesamt 6 Heftausgaben umfassen, deren letzte Ausgabe vor gut zwei Wochen in den Staaten erschien.

Splitter beschreibt die bereits gelistete Story wie folgt:

Das nächste Spin-off aus Jeff Lemires genialem Hammerverse (oder auch Lemireverse) führt uns in die Zukunft von Spiral City - 1000 Jahre in die Zukunft! Die mysteriöse Farm und ihre Bewohner sind längst zu Staub geworden, aber ihr Erbe besteht fort: Eine Gruppe junger Superhelden führt einen verzweifelten Kampf gegen ein totalitäres Regime, und ihre Hoffnung ruht auf den Schultern eines jungen Marsianers, der das Geheimnis um das Schicksal der Helden des 20. Jahrhunderts lüften muss.“

Darüber hinaus ist die im kommenden Monat erst in den USA startende Mini-Serie „Black Hammer 45“ ebenfalls bereits ein Thema beim Splitter Verlag. Die auf vier US-Ausgaben angesetzte und von Lemire selbst sowie Ray Fawkes und Matt Kindt umgesetzte Story soll in den USA noch zum Jahresende in gesammelter Form erscheinen, weshalb auch Splitter den dazugehörigen Band für die Winterzeit anpeilt und aller Voraussicht nach auch nocht 2019 veröffentlichen wird.

aktuell im blog:  DC Comics mit Autoren-Workshop für junge Mädchen


Sollte der Zeitplan auch in den USA eingehalten werden - was nach aktueller Planung seitens Mr. Lemire & Co. schwer danach aussieht - erwarten uns demnach 2019 noch ganze 5 Bände aus der Ideenschmiede des Jeff Lemire beim Splitter Verlag.


Der Plan noch einmal zusammengefasst:


Bereits erschienen:

(Picture Copyright: Dark Horse Comics / Splitter Verlag)


Anzeige
avatar
Martin
Gast
Martin

Geil!!!

Kai
Gast
Kai

So viel Freude! Das hört sich alles sehr fantastisch an!

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.