Locke & Key: Rolle von Nina Locke in Netflix-Adaption geht an Darby Stanchfield

Locke&Key_Netflix

Scheinbar hat der Streamin-Gigant Netflix eine Darstellering für die Schlüsselrolle der Nina Locke ihrer Adaption von Joe Hills und Gabriel Rodríguez’ Comicreihe „Locke & Key“ gefunden: Darby Stanchfield, bekannt aus „Scandal“.

Zusammen mit den Darstellern Emilia Jones, Connor Jessup sowie Jackson Robert Scott wird sie die Familie Locke aus dem IDW-Horror-Comic verkörpern.

Darby Stanchfield, Copyright: Shutterstock.com
Nina Locke im Comic (Picture Copyright: IDW)

Die erste Staffel solle ganze 10 Episoden beinhalten. Netflix bestätigte, dass die Serie unter Carlton Cuse entwickelt werden würde, welcher u.a. für Serien wie „Nash Bridges“ bekannt ist. Unterstützt werde dieser von Meredith Averill sowie David Ozer und Ted Adams von IDW und natürlich Autor Joe Hill selbst.

Bereits im Jahr 2011 ließ FOX einen Piloten produzieren, der anschließend jedoch abgelehnt wurde. Folglich gingen die Rechte für die Produktion eines möglichen Kinofilms an Universal. Da dieser jedoch nie umgesetzt wurde, griff Hulu zu und bestellte wiederum einen neuen TV-Piloten, der anschließend ebenfalls abgelehnt wurde.

Die Comicreihe erschien im Deutschen bei Panini Comics. Erst vor kurzem wurde die hochgelobte Horror-Serie in einer schicken „Master Edition“ neu aufgelegt.

(Picture Copyright: IDW)

Anzeige
avatar