McFarlane Toys landet umfangreichen Deal mit DC Comics

McFarlane Toys landet umfangreichen Deal mit DC Comics

Aus der Figuren und Collectibles Welt ist McFarlane Toys kaum noch wegzudenken, schließlich hat der renommierte Hersteller von Gründer und „Spawn“ Schöpfer Todd McFarlane bereits für nahezu jede Institution der Popkultur gearbeitet.

Nun hat der Produzent einen mindestens 3 Jahre lang laufenden Vertrag mit DC Comics geschlossen und wird erstmals für den Verlag aus Burbank, Kalifornien Figuren und Statuen anfertigen.

Der Deal soll ab 2020 greifen und sich vorerst auf extrem bewegliche Figuren im 6 bis 12 Inch-Bereich konzentrieren, welche über das gesamte Portfolio des DC Multiverse reichen und Comics, wie auch Filme und Videospiele abdecken.

Die Ankündigung erreichte die Medien um Vorfeld der 2019er New York Toy Fair, welche vom 16. bis 19. Februar in New York stattfindet.

Die Bekanntgabe beinhaltete bisher keinerlei detailliertere Informationen darüber, welchen Figuren oder auch Themengebiete sich McFarlane Toys zuerst widmen würde. Konkrete Ankündigungen stehen daher bisher aus.

Bsp. einer Spawn Figur aus dem Hause McFarlane Toys

(Picture Copyright: DC Comics / McFarlane Toys)


Anzeige
avatar
arrr
Gast
arrr

Ich kann mir die Figuren zwar nicht leisten ‚aber McFarlane Toys haben schon eigene Qualität .

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.