Anzeige

Neuer Comic Imprint Actionkraft holt VALIANT COMICS nach Deutschland

  • Beitrags-Autor:
Neuer Comic Imprint Actionkraft holt VALIANT COMICS nach Deutschland

Der niederrheinische Schwerkraft-Verlag hat jüngst mit „Actionkraft“ ein eigenes Comic Imprint gestartet, bei dem künftig lizensierte US-Comics in deutscher Übersetzung erscheinen sollen.

Als umfangreiche Lizenz wurde sich dafür das Comicuniversum von Valiant Entertainment gesichert, wobei bereits in den kommenden Tagen die ersten Paperbacks erscheinen sollen.

Als Starttitel werden „X-O Manowar“ aus der Feder von Robert Venditti sowie „Archer & Armstrong“ von Autor Fred Van Lente angeführt, welche das Valiant Reboot aus dem Jahr 2012 beinhalten.

Das in den USA mittlerweile wieder zu den bekanntesten Indi-Comicverlagen gehörende Valiant Entertainment war vor allem in den 1990ern eng mit der Videospielindustrie verbunden, wobei seit der Jahrtausendwende und diversen Neustarts und Besitzerwechseln ein eigenes Comicuniversum entwickelt wurde, an welchem auch Künstler wie Jeff Lemire oder Peter Milligan mitwirken.

Inwieweit Actionkraft die Publikationen intensivieren wird und ob die Titel künftig auch in Comicshops erhältlich sein werden, ist bisher nicht bekannt, jedoch recht wahrscheinlich.

Hier die Cover zum Start von X-O Manowar“ & Archer & Armstrong“ :

(Picture Copyright: Valiant Entertainment / Actionkraft)

guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Ekkehardt Bauer
Ekkehardt Bauer
28. April 2019 20:42

Zur Info: Inzwischen gibt es neben den beiden Bänden oben auch Harbinger und Bloodshot auf deutsch.

Andreas
Andreas
25. Februar 2019 15:04

Geil ‚ich zwar einige auf englisch gelesen ‚aber das ist noch besser.

André
André
25. Februar 2019 13:24

Hammer News, hab bis vor ein paar Jahren viel Valiant gelesen und freue mich riesig, dass es eindlich deutsche Veröffentlichungen geben wird. Gerade die „Harbinger“ Serie ist super.

Rincewind0815
Rincewind0815
25. Februar 2019 12:26

Oh Freude. Geil