SUPERMAN: YEAR ONE - Release-Datum & (Vorab-)Cover geleakt

SUPERMAN: YEAR ONE - Release-Datum & (Vorab-)Cover geleakt

Gucke an... Wunder geschehen doch noch. Das mehrfach angekündigt, immer wieder verschobene und dessen Existenz mittlerweile angezweifelte „Superman: Year One“ aus der Feder von Frank Miller und John Romita Jr. scheint nun doch noch Form anzunehmen.

Ursprünglich als einer der ersten „DC: Black Label“ Titel angekündigt, verschob sich das potentielle Release des Comicalbums immer wieder aus unerklärlichen Gründen.

Doch nun wurde nicht nur ein Vorab-Cover geleakt, sondern auch ein potentieller Soli-Text, welcher angibt, dass der Comic im November 2019 erscheinen soll. Um genau zu sein, am 12. November - zumindest für den US-Markt.


Hier der Soli-Text:

Superman: Year One
Written by Frank Miller
Illustrated by John Romita Jr.
Hardcover $29.99 US DC Comics | DC Black Label
20 oz | 12 per carton
On sale Nov 12, 2019 | 978-1-4012-9137-2

From legendary writer Frank Miller comes a groundbreaking, definitive treatment of Superman’s classic origin story, with art by John Romita Jr.
This story details new revelations that reframe the Man of Steel’s most famous milestones–from Kal-El’s frantic exile from Krypton, to Clark Kent’s childhood in Kansas, to his inevitable rise to become the most powerful and inspiring superhero of all time.

Frank Miller (Batman: The Dark Knight Returns) and John Romita Jr. (All Star Batman) use their celebrated backgrounds to bring a fresh perspective to Superman’s origin, in a story that will live on as the pivotal Superman story.

The DC Black Label imprint features classic DC characters in compelling, standalone stories written and illustrated by world-class authors and artists.


(Picture Copyright: DC Comics)


Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.