Mark Millars neues Comicprojekt für Netflix: „Space Bandits“

Mark Millars neues Comicprojekt für Netflix: „Space Bandits“
© Netflix / Image Comics

Netflix hat das neuste Comicprojekt von Bestseller-Autor Mark Millar angekündigt: „Space Bandits“.

Die Sci-Fi-Story, welche sich um eine weibliche Protagonistin drehen soll, wird von Millar selbst verfasst und von „Black Science“ Visualist Matteo Scalera gezeichnet werden. Howard Chaykin soll sich derweil für die Cover verantwortlich zeigen.

Space Bandits“ wird ebenfalls als offizieller Netflix-Comic geführt und in den USA über Image Comics veröffentlicht, wobei die erste Ausgabe bereits im kommenden Juli für den US-Markt anstehen soll. Millar selbst beschreibt die Story als eine weibliche Antwort auf „Butch Cassidy and the Sundance Kid“... halt nur im Weltall.

Space Bandits“ stellt nach „The Magic Order“, „Sharkey the Bounty Hunter“ sowie auch „Prodigy“ bereits die vierte Comicveröffentlichung des seitens Netflix eingekauften Millarworld-Universums dar. „The Magic Order“ erscheint am 28. Mai diesen Jahrs im Deutschen bei Panini Comics.


(Picture Copyright: Netflix / Image Comics)


Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.