Mike Mignolas „Bram Stoker’s Dracula“ Adaption bei Panini in der Neuauflage

Mike Mignolas „Bram Stoker’s Dracula“ Adaption bei Panini in der Neuauflage

Im Oktober wird es creepy bei Panini Comics, denn der Verlag wagt sich ebenfalls an eine Neuauflage zur jüngst in den USA über IDW wieder veröffentlichten Comicadaption von „Bram Stoker’s Dracula“ aus der Feder von „Hellboy“ Schöpfer Mike Mignola und Autor Roy Thomas.

Der Comic wurde ursprünglich im Jahr 1993 durch Topp Comics als limitierte, vierteilige Mini-Serie publiziert. IDW bringt brachte die in Schwarz-Weiß-Zeichnungen gestaltete Story im letzten Jahr als schickes Hardcover, mit gut 136 Seiten Umfang.

Mignola richtete den Comic, zu der Marvel-Legende Roy Thomas das Script schrieb, direkt an Francis Ford Coppolas Verfilumg des Romans aus, so dass die Figuren den Schauspielern wie Gary Oldman, Winona Ryder, Anthony Hopkins oder auch Keanu Reeves glichen.

Im Deutschen hatte bereits der Feest Verlag im Jahr 1993 bei der ursprünglichen US-Veröffentlichung zugegriffen und die Mini-Serie als abgeschlossenes Paperback gebracht.

Nun will Panini Comics das mittlerweile schwer vergriffene Werk abermals in den Handel bringen, wobei dieser am 22. Oktober 2019 zum Coverpreis von 29,00 Euro erscheinen soll. Bei dem Preis kann man wohl von einer Veröffentlichung im Hardcover-Format ausgehen.


(Picture Copyright: IDW / Mike Mignola)


Anzeige
avatar
Christoph
Gast
Christoph

Darauf freue ich mich schon. Ich habe bereits viel über die Story gelesen und bin gespannt, ob sie so gut ist wie vielerorts beschrieben.

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.