Marvel Comics #1000 reist mit Variant Covern durch die Jahrzehnte

Marvel Comics #1000 reist mit Variant Covern durch die Jahrzehnte
© Marvel

Auch Marvel Comics plant mit dem 80. Jubiläum einen Rückblick in die einzelnen Jahrzehnte des Bestehens zu wagen und jeder einzelnen Dekade ein eigenes Variant Cover zur groß angekündigten 80-seitigen Ausgabe „Marvel Comics“ #1000 zu spendieren.

Als Kreative wurden dafür illustre Künstler wie Mark Brooks, Mike Allred, Mark Bagley, Jen Bartel, Gabriele Dell’Otto, J. Scott Campbell oder auch Skottie Young herangezogen.

Doch auch über die Dekaden-Variants hinaus wird es tonnenweise Künstler-Variants zum Heft geben, wobei mittlerweile einige der Cover geleakt wurden.

Marvel Comics“ #1000 soll im kommenden August für den US-Markt erscheinen. Wir Deutschleser dürfen die Ausgabe dann sicherlich Anfang kommenden Jahres bei Panini Comics erwarten.

Nachfolgend eine Auflistung der bisher bekannten Variant Cover.


MARVEL COMICS 1000 40’S VARIANT COVER BY MARK BROOKS:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 60’S VARIANT COVER BY MIKE ALLRED:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 70’S VARIANT COVER BY GREG SMALLWOOD:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 90’S VARIANT COVER BY RON LIM:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 00’S VARIANT COVER BY MARK BAGLEY:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 DECADE VARIANT COVER BY KAARE ANDREWS:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 VARIANT COVER BY JEN BARTEL:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 VARIANT COVER BY CLAYTON CRAIN:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 VARIANT COVER BY GABRIELE DELL’OTTO:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 HIDDEN GEM VARIANT COVER BY STEVE DITKO:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 COLLAGE VARIANT COVER BY MR GARCIN:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 VARIANT COVER BY GREG HILDEBRANDT:

© Marvel

MARVEL COMICS 1000 VARIANT COVER BY INHYUK LEE:

© Marvel

Anzeige
avatar
Unbekannt
Gast
Unbekannt

Das Teil hat gefühlt mehr Cover als Seiten

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.