Anzeige

POW! - Ein ComicPodcast - Episode 5 - „Deadly Class“, „X-23“ & vieles mehr

  • Beitrags-Autor:
POW! - Ein ComicPodcast - Episode 5 - „Deadly Class“, „X-23“ & vieles mehr

In der neusten Ausgabe von POW! – Ein ComicPodcast reden Mattes, Andreas und Emu nicht nur über diverse „Masters of the Universe“ Crossover, „Locke & Key“, „X-23“ oder „Deadly Class“, sondern auch über Marktwerte von Comickunst, warum ich schnell noch „Sweet Tooth“ kaufen sollte und warum rassistische Künstler einfach scheiße sind.



Außerdem verfügbar auf:


Time-Table:

00:00:13 – Begrüßung
00:04:45 – He-Men and the Masters of the Universe Crossovers
00:12:00 – Wie umfangreich & teuer dürfen “Deluxe-Ausgaben” sein?
00:24:32 – Locke & Key Teaser
00:31:22 – X-23 Neustart
00:37:24 – Euer Feedback ist uns wichtig!
00:39:26 – Jason Aaron und Esad Ribic beenden Thor Saga
00:46:20 – Originalseite aus Marinis „Batman: Der dunkle Prinz“ & das Cover von „Tim im Lande der Sowjets“ versteigert
00:56:54 – Kann man Kunst und Künstler trennen?
01:14:01 – Panini meldet Jeff Lemires Sweet Tooth ausverkauft
01:16:52 – Spider-Man/Deadpool 7
01:22:28 – Kino-Adaption von Oblivion Song
01:25:38 – Deadly Class
01:54:08 – Verabschiedung

guest
11 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
gambit_sw
gambit_sw
2. Dezember 2019 11:23

Ich habe mir diesen Podcast mal wieder angehört (ich glaube bereits zum 4. mal) und mir darauf hin die Locke&Key Comics bestellt. Sie waren schon lange Teil meiner Wunschliste, aber Mattes hat hier so schön von der Story geschwärmt,dass ich sie mir nun einfach holen musste... 😉 Danke für den Tipp!

SittingBat
SittingBat
4. Juli 2019 11:08

Liebe Pow-Podcaster,

nun habe ich auch Folge 5 gehört und für gut befunden.

Insgesamt ein großes Kompliment – so ein Format hat in der deutschsprachigen Podcast-Landschaft noch gefehlt. Ihr beeindruckt mit viel Eloquenz und Fachwissen, bleibt dabei auch locker und distanziert euch im Duktus angenehm von den leider weit verbreiteten Vereinnahmungstendenzen bei Fans („Die machen meinen Batman / Star Wars / etc. kaputt“). Und mit der nun mehrfachen Erwähnung von He-Man/Masters of the Universe habt ihr bei nun sowieso einen Stein im Brett.

Eine Nachfrage zur letzten Folge: Was wisst ihr über die Page Rates bei den US-Verlagen bzw. woher habt ihr konkrete Infos? Ich vermute, dass es hier durchaus größere Unterschiede zwischen den und innerhalb der Verlage gibt und die Aussage „Die Page Rates sind ein Witz!“ doch etwas sehr allgemein und damit teils unzutreffend ist. Würde mich jedenfalls interessieren, wie die Tarife sind, falls ihr konkrete Infos dazu habt, gerne aufgeschlüsselt nach Tätigkeit (Autor, Zeichner, Tuscher, Letterer etc.).

Ansonsten immer weiter so! Ich habe das Gefühl, dass es nur noch besser wird!

Matze
Matze
26. Juni 2019 15:14

Ich bin noch recht frisch in der Comic Szene unterwegs. Bin im Januar angefangen Comics zu lesen. Auch als Neuling ist euer Podcast klasse. Man kriegt viel Input, der hilft sich in der Welt zurecht zu finden. Macht weiter so!

Sascha
Sascha
24. Juni 2019 20:04

Wow, vielen Dank für diese durchaus differenzierte Diskussion über die Trennung von Kunst und Comics! Ihr habt es euch nicht einfach und euch tatsächlich ähnliche Gedanken wie ich gemacht. Es ist wichtig, solche Dinge im Kontext zu sehen und (viel wichtiger): Auch einmal eine Grenze zieht! Zum Thema „alte, weiße Männer“: Dazu gibt es einen interessanten Artikel, der sich damit beschäftigt, wie frühere Randgruppen oder Minderheiten in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind und (vollkommen zurecht) Gleichberechtigung fordern und somit etablierte Majoritäten („alte weiße Männer“) schlichtweg überfordern. Und wenn man dann auch nicht die hellste Birne im Leuchter ist, fehlt dann auch gerne mal das geistig-moralische Toolset, um damit umzugehen. Und auf einmal wird man mit Aussagen konfrontiert, die man schon längst überwunden glaubte.
tl;dr Bitte weiter so!

Stefan
Stefan
19. Juni 2019 19:27

Schön, dass Ihr jetzt öfter sendet, da vergehen meine Autofahrten wie im Flug.
Mit Deadly Class habt Ihr mich aber in einen Konflikt gestürzt: hatte eigentlich beschlossen, dass mir die Optik nicht so gefällt und ich den Comic deswegen nicht brauche...jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher. Wenn ich bald mein Haus verkaufen muss, dann geht das auf Euer Konto 😉

Ein klitzekleine Kritikpünktchen (und das einzige) habe ich dann noch: obwohl ich ein leises Auto habe, muss ich Eure Gespräche oft noch lauter machen, weil ich zwischendrin arg leise redet. Weiß aber nicht, ob sich das „plaudern“ vermeiden lässt.

Bzums
Bzums
18. Juni 2019 19:51

Unter google podcast finde ich euch aber kann die folgen nicht starten, dann kommt jedes mal „ein fehler ist aufgetreten“

Bzums
Bzums
19. Juni 2019 12:36
Antwort auf Kommentar von  Emu

Jetzt geht zumindest der download, danke dafür 🙂