Cross Cult kündigt George Takei Comic THEY CALLED US ENEMY für Frühjahr 2020 an

Cross Cult kündigt George Takei Comic THEY CALLED US ENEMY für Frühjahr 2020 an
© IDW / Top Shelf Productions

Aus dem heiteren Nichts kündigte Cross Cult soeben an, im kommenden Frühjahr den Top Shelf Productions Comic „They Called Us Enemy“ nach Deutschland zu holen.

Der Comic wurde u.a. von „Star Trek“ Darsteller George Takei verfasst, wobei er im Comic autobiografische Erlebnisse seiner Kindheit bearbeitet, vor allem Umstände, als er sowie seine Familie aufgrund ihrer japanischen Wurzeln zu Zeiten des 2. Weltkrieges in US-Amerikanischen Internierungslagern inhaftiert wurden.

Takei erarbeitete die Graphic Novel zusammen mit den Co-Autoren Justin Eisinger und Steven Scott sowie mit der Zeichnerin Harmony Becker.


© IDW / Top Shelf Productions

Cross Cult beschreibt die Ankündigung wie folgt:

Ein dunkles Kapitel der US-Geschichte: in der beeindruckenden Graphic Novel THEY CALLED US ENEMY schildert George Takei seine Erlebnisse in jenen Internierungslagern, die von den USA im 2. Weltkrieg für den Teil der Bevölkerung mit japanischen Wurzeln eingerichtet wurden.

Die Welt des vierjährigen George verändert sich von dem einen Moment auf den anderen, als sich eines Morgens sein Heimatland im Krieg mit dem seines Vaters befindet. Seine ganze Familie? Plötzlich DER FEIND. All dies Erlebnisse, die Takei zu demjenigen machten, der er nun ist: Ein weltbekannter Bürgerrechts-Aktivist, Autor und beliebter Schauspieler.  

Die Graphic Novel, kreiiert von Takei und den Co-Autoren Justin Eisinger, Steven Scott sowie Zeichnerin Harmony Becker, liefert Antworten zu Fragen, die gerade im heutigen Amerika, geprägt durch neu aufflammende Konflikte innerhalb der Gesellschaft und mit anderen Nationen, wichtiger sind denn je: Was ist ein US-Amerikaner? Wer entscheidet dies? Wenn die Welt sich gegen dich wendet: Was kann ein einzelner Mensch bewirken?


In den Staaten soll die Graphic Novel aktuell seitens des IDW Imprints Top Shelf Productions im Sommer diesen Jahres erscheinen. Die erste Ankündigung dazu erfolgte zur San Diego Comic-Con im vergangenen Jahr.

aktuell im blog:  Alan Moore verlässt die Bühne mit einem Hieb auf Comicsgate-Trolle

IDW hatte im März diesen Jahres außerdem einen kurzen Video-Teaser zur Graphic Novel veröffentlicht, in welchem sich auch Takei selbst zu Wort meldet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


© IDW / Top Shelf Productions

Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.