DC Comics mit Autoren-Workshop für junge Mädchen

DC Comics mit Autoren-Workshop für junge Mädchen
© DC Comics

Am vergangenen Freitag organisierte der in Burbank, Kalifornien ansässige DC Comics Verlag einen Autoren-Workshop für insgesamt 40 junge Mädchen in den hauseigenen Büros.

Der Verlag stemmte die Veranstaltung zusammen mit der Non-Profit-Organisation Write Girl, wobei für den Workshop nach einer kleinen Willkommensveranstaltung auch die DC-Autorinnen Mariko Tamaki und Cecil Castellucci anwesend waren.

Letztere gab gegenüber dem US-Sender NBC4 an: „Ich möchte, dass sie hier rausgehen und die Liebe für das Medium mitnehmen. [...] Sie sollen die Möglichkeiten im Comic erkennen, fantastische Geschichten erzählen zu können, die man in keinem anderen Medium so erzählen kann.“

Nach Angaben des Verlages sei es Ziel des Workshops, die jungen Damen für das Schreiben zu begeistern und vor allem, sich in der Szene als Autorinnen eine Stimme verschaffen zu können.

aktuell im blog:  #NYCC: Stuart Immonen zurück bei DC Comics für Hill House Titel mit Joe Hill

Michele Wells, Vice President sowie Executive Editor für DCs „Young Readers“ Imprint, gab zudem an, künftig weitere Workshops dieser Größenordnung organisieren zu wollen.


Hier noch ein Video zum Workshop:


Anzeige
avatar
Patrick
Gast
Patrick

Superaktion!

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.