BALTIMORE Autor zu Gast auf MCC 2020 in Leipzig + Cross Cult mit Neuauflage

BALTIMORE Autor zu Gast auf MCC 2020 in Leipzig + Cross Cult mit Neuauflage
© Cross Cult

Wie Cross Cult Comics nun selbst bestätigte, holen die Ludwigsburger zusammen mit dem Olaf Buchheim Verlag den US-Autor Christopher Golden nach Deutschland.

Golden, der bekanntermaßen nicht nur Romane wie „Snowblind -Tödlicher Schnee“ oder „Something She Lost“ verfasste, sondern unter der Führung von „Hellboy“ Schöpfer Mike Mignola dessen Comics zu „Baltimore“ sowie den zuvor erschienen Roman zur Figur: „Baltimore, oder Der standhafte Zinnsoldat und der Vampir“.

Der Besuch des charismatischen Autors findet zur Leipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März im kommenden Jahr statt, respektive zur Manga Comic Con, welche Teil der Buchmesse ist.

Die „Baltimore“ Werke - Roman, wie auch Comics - erschienen allesamt bei Cross Cult. Wobei der 2008 veröffentlichte Roman seit langer Zeit vergriffen ist.

Der Verlag kündigte außerdem an, dass besagter vergriffener Roman eine Neuauflage zur MCC erhalten werde, passend zum Besuch des Autors. Sehr nicer Zug!

aktuell im blog:  Marvel kündigt "Falcon & Winter Soldier" Comicreihe an

Hier der Original-Facebook-Post zur Meldung:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Die Welt von „Baltimore“ bei Cross Cult:


© Cross Cult

Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.