Cross Cult mit Preview zum Start von Robert Kirkmans INVINCIBLE

Cross Cult mit Preview zum Start von Robert Kirkmans INVINCIBLE
© Image Comics / Cross Cult

Bereits im Frühjahr berichtete ich darüber, dass der Ludwigsburger Cross Cult Verlag nun endlich Robert Kirkmans hochgelobte Superheldenserie „Invincible“ nach Deutschland holen würde.

Die Comicreihe startete bereits 2003 beim US-Publisher Image Comics und konnte umgehend Fans und Kritiker begeistern. Mit US-Ausgabe #144 beendeten Kirkman und Zeichner Ryan Ottley die Serie dann im Februar 2018 nach 15 Jahren.

Im Comic geht es um den Teen-Superhelden Mark Grayson, der seine Kräfte durch seinen Alienvater Omni-Man erhielt. Die Reihe spannte sich schnell über unzählige Charaktere und auch Spin-offs aus.

Im Deutschen brachte es der Comic leider nie zu einer nennswerten Publikation. Abgesehen von zwei Paperbacks, die 2011 und 2012 bei Nona Arte Comics erschienen, ging der deutsche Markt bisher leer aus.

Nun bringt Cross Cult den Start der Reihe mit einem über 300 Seiten starken Band am 16. Oktober in den Handel, wobei dieser im obligatorischen Softcover mit 352 Seiten Umfang für schlanke 30,00 Euro Coverpreis veröffentlicht wird. Der zweite Band solle dann voraussichtlich im März kommenden Jahres erscheinen.

aktuell im blog:  Comic Review: Isola Bd. 1 (Cross Cult)

Der Verlag beschreibt den ersten Band wie folgt:

Mark Grayson ist eigentlich ein ganz normaler Highschool-Schüler, der mit seinen Freunden abhängt, Samstag gerne mal länger schläft und emsig versucht, bei den Ladies zu landen. Abgesehen von der Tatsache natürlich, dass Marks Vater Nolan Grayson der berühmte Omni-Man ist und damit einer der mächtigsten Superhelden des Planeten. Mit dem schnöden Teenager-Alltag ist es aber bald schon vorbei: in Mark wird das Erbe seines Vaters entfesselt.

Ausgestattet mit unvergleichlicher Körperkraft, der Fähigkeit zum Fliegen sowie Unverwundbarkeit schmeißt Mark sich mit der Hilfe seines Vaters in sein Superheldengewand und bekämpft künftig als Invincible das Verbrechen.

Dieser supercoole Band umfasst die ersten 13 Hefte von Robert Kirkmans Eisner-nominierten Superhelden und ist damit der perfekte Einstieg für alle, die schon immer beginnen wollten die Invincible-Comics zu lesen.


© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult
© Cross Cult

Anzeige
avatar
DariusDax
Gast
DariusDax

Vorbestellt und gespannt.

Welche Spin off-Serien gibt es noch?

gambit_sw
Gast
gambit_sw

Ist bereits vorbestellt!

Rincewind0815
Gast
Rincewind0815

Bin dabei!

andreas homolka
Gast
andreas homolka

Geil!

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.