Gary Frank gibt finale Seite zu DOOMSDAY CLOCK ab - Serie endet im Dezember

Gary Frank gibt finale Seite zu DOOMSDAY CLOCK ab - Serie endet im Dezember
© DC Comics

Lange hat’s gedauert, doch hat Zeichner Gary Frank seine Arbeit an der aktuellen Erfolgsserie „Doomsday Clock“ mit seiner finalen, letzten Seite beendet.

Frank selbst bestätigte dies über Twitter:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Die 12. und somit letzte Ausgabe der zusammen mit Comic-Altmeister Geoff Johns umgesetzten Reihe soll im Dezember für den US-Markt erscheinen, wobei wir Anfang 2020 mit einer Veröffentlichung über Panini Comics rechnen dürfen.

Die Stuttgarter liefern die Serie aktuell in vier Paperbacks, von denen bereits drei erschienen sind. Das Warten auf das heiße Finale der Watchmen-DCU-Verschmelzung wird demnach noch schmerzhaft lange andeuern.

Gerüchten zufolge dürfte sich Frank nun auf die bereits erwartete Fortsetzung seiner „Batman: Earth One“ Serie vorbereiten, welche er ebenfalls mit Autor Geoff Johns umsetzt.

aktuell im blog:  Panini Comics mit Preview zum Finale von HEROES IN CRISIS

Bei Panini liegt aktuell Band Nr. 3 der „Doomsday Clock“ Serie vor:


© Panini Comics

Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.