#NYCC: „Paper Girls“ Zeichner Cliff Chiang mit neuem Projekt für DC BLACK LABEL

#NYCC: „Paper Girls“ Zeichner Cliff Chiang mit neuem Projekt für DC BLACK LABEL
© DC Comics

Während des „Paper Girls“ Panels zur Comic Con in New York unterhielten sich die Macher der erfolgreichen Image Comics Reihe auch über anderweitige Projekte.

So verlautbarte Zeichner Cliff Chiang, dass er bald zurück zu DC Comics wandern werde, um einen exklusiven Titel für DCs „Black Label“ Imprint umzusetzen. Bisher sei die Arbeit an dem Projekt noch geheim, weshalb er keine weiteren Details dazu verlieren durfte.

Chiang arbeitete bereits zuvor für DC Comics und setzte u.a. zusammen mit Autor Brian Azzarello dessen „Wonder Woman“ Run zu „New 52“ Zeiten um.


Brian K. Vaughan, Matthew Wilson, & Cliff Chiang in New York via Twitter

Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.