Panini kündigt „Savage Sword of Conan“ Classic Collection für Sommer 2020 an

Panini kündigt „Savage Sword of Conan“ Classic Collection für Sommer 2020 an
© Marvel

Panini Comics hat die Bombe platzen lassen und endlich bestätigt, dass man sich in der Redaktion durchsetzen konnte und wir uns im kommenden Jahr auf eine Classic Collection zu den Marvel Klassikern von „Savage Sword of Conan“ freuen dürfen.

Bereits im April diesen Jahres veröffentlichten die Stuttgarter eine riesige Omnibus-Ausgabe zu den original Marvel Titeln der Reihe „Conan, the Barbarian“, wobei uns zum Jahreswechsel sogar die zweite Ausgabe der Serie ins Haus flattern dürfte.

Fraglich war bisher, ob Panini auch die US-Neuauflagen der Zweitserie „Savage Sword of Conan“ bringen würde, welche in den 1970ern unter der Leitung vom damaligen Chefdenker Roy Thomas und solch illustren Künstlern wie Neal Adams, Barry Windsor-Smith, John Buscema, Jim Starlin oder Walter Simonson entstanden.

Nun gab Panini an, dass die erste Ausgabe für den Sommer 2020 angesetzt wurde und im vergleichbaren Format wie auch die „Conan, the Barbarian“ Ausgabe kommen würde. Es wird also fett... und teuer. Der 780 Seiten starke Band schlug nämlich mit satten 99,00 Euro in die Brieftasche ein.

aktuell im blog:  Marvel präsentiert das Logo der neuen WOLVERINE Solo-Reihe

In den Staaten erschienen die Ausgaben in diesem Jahr unter dem Titel „Savage Sword of Conan: The Original Marvel Years“ als Omnibus in Neuauflage und man kann wohl abermals davon ausgehen, dass sich Panini ungefähr inhaltlich daran anlehnen wird.

Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass sich der Inhalt der ersten „Savage Sworf of Conan“ Classic Collection wie folgt zusammensetzt:

  • SAVAGE TALES (1971) 1-5
  • SAVAGE SWORD OF CONAN (1974) 1-12
  • SAVAGE SWORD OF CONAN SPECIAL (1975) 1

Bestätigt ist dies bisher nicht, mal wieder lediglich meine persönliche Spekulation. Warten wir also erst mal auf offizielle Infos, die möglicherweise mit der Halbjahresvorschau im kommenden Monat reinflattern.


© Marvel

Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.