Tynion IV &Tomasi mit [SPOILER] R.I.P. One-Shot im Februar

Tynion IV &Tomasi mit [SPOILER] R.I.P. One-Shot im Februar
© DC Comics

Achtung: die nachfolgende Meldung enthält massive SPOILER für die aktuelle „Batman“ Reihe von Tom King

Wer die aktuelle „Batman“ Reihe aus der Feder von Tom King im Original verfolgt, dürfte mitbekommen haben, dass Bruce Waynes treuer Butler und Freund Alfred Pennyworth in US-„Batman“ #77 durch die Hände von keinem Geringeren als Bane das Zeitliche segnete.

Nun stellt sich die Frage, wie Bruce damit umgeht, wobei die Autoren James Tynion IV und Peter J. Tomasi dem auf den Grund gehen wollen. Und zwar mit dem 48-seitigen One-Shot „Batman: Pennyworth R.I.P.“

Die offizielle Synopsis der Ausgabe liest sich wie folgt:

Alfred Pennyworth served the Wayne fam­ily for decades—even through the terrible loss of the Dark Knight’s parents. His shocking death at the hands of Bane is the only event that could possibly compare to that fateful night in Crime Alley, and it leaves Bruce at a similar crossroads. If Alfred was the glue that held the Bat-Family together, how will Batman deal with that all falling apart? And if the Caped Crusader is to be truly alone, he might either hang that cape up once and for all…or double down and carry on with this vengeful quest for­ever.“


Für das Artwork werden u.a. Eddy Barrows und Eber Ferreira verantwortlich sein, wobei das Heft aktuell für den 12. Februar 2020 für den US-Markt angesetzt wurde.

aktuell im blog:  Marvel Studios mit Teaser-Trailer zum kommenden BLACK WIDOW Film

© DC Comics

Anzeige
avatar
Twincoop
Gast
Twincoop

Spoiler!

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.