Anzeige

Jorge Jiménez wird der neue Ongoing-Zeichner für DCs BATMAN Reihe

  • Beitrags-Autor:
Jorge Jiménez wird der neue Ongoing-Zeichner für DCs BATMAN Reihe
© Jorge Jiménez / DC Comics

Der überaus talentierte Zeichner Jorge Jiménez bestätigte nun selbst über Twitter, dass künftig er an der Seite von Autor James Tynion IV als fester Ongoing-Zeichner für die monatliche „Batman“ Reihe von DC Comics agieren werde.

Somit dürfte er den momentan offiziell tätigen Zeichner Tony S. Daniel, der nach dem Weggang vom aktuellen Autor Tom King vorerst zusammen mit Tynion IV an „Batman“ arbeiten soll, alsbald ablösen.

Hier der Tweet:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jiménez ist aktuell vor allem für seine Arbeit an der fortlaufenden „Justice League“ Reihe an der Seite von Autor Scott Snyder in Erscheinung getreten. Darin arbeitete er sich zuletzte schnell zum Fan-Liebling der monatlichen DC-Comicreihen nach oben.

Ab wann genau Jiménez den Titel als Zeichner übernehmen wird, wurde noch nicht verkündet.

Mit der Ankündigung wurde auch gleich noch ein schickes Artwork von Jiménez präsentiert:

© Jorge Jiménez / DC Comics
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
gambit_sw
gambit_sw
12. Dezember 2019 8:09

Ich weiß nicht so recht ob DC sich das richtig überlegt hat. James Tynion IV ist kein schlechter Autor, seinen Run bei Batman DC hab ich gern gelesen.
Aber in Konkurrenz zu den starken Marvel Titeln wie bspw. Al Ewings „The Immortal Hulk“ , Donny Cates „Venom“ und vor allem Hickmans kommende „X-Men“ Serie, befürchte ich, dass Tynions Batman hinten anstehen wird.
Ich möchte aber nicht zu sehr „schwarz malen“ und warte einfach was da kommen wird. Auch schätze ich Jorge Jiménez als Zeichner sehr und freue mich ihn auch dort genießen zu können.

andreas homolka
andreas homolka
12. Dezember 2019 9:35
Antwort auf Kommentar von  gambit_sw

Ich bin guter Dinge.