Anzeige

Marvel mit neuer BLACK WIDOW Ongoing-Reihe ab April 2020

  • Beitrags-Autor:
Marvel mit neuer BLACK WIDOW Ongoing-Reihe ab April 2020
© Marvel

Passend zum anstehenden „Black Widow“ Kinofilm mit Scarlett Johansson in der Hauptrolle wird es seitens Marvel Comics im April auch eine neue Ongoing-Comicreihe aus der Feder von Kelly Thompson und Zeichnerin Elena Casagrande geben.

Der Comic konzentriert sich auf Natasha Romanoff, die in San Francisco einem geheimnisvollen Fall nachgeht. Das Cover zur ersten Ausgabe wurde von Comiclegende Adam Hughes angefertigt.

Black Widow“ startet im April 2020 für den US-Markt. Voraussichtlich können wir dann zum Jahreswechsel mit einer deutschsprachigen Veröffentlichung bei Panini Comics rechnen.


Hier der Soli-Text zum ersten Heft:

  • Written by Kelly Thompson
  • Art by Elena Casagrande
  • Cover by Adam Hughes
  • Bestselling Eisner-nominated writer Kelly Thompson (CAPTAIN MARVEL, DEADPOOL) and rising star artist Elena Casagrande (CATWOMAN) launch a new BLACK WIDOW series that changes everything! Natasha Romanoff has been a spy almost as long as she’s been alive. And she’s never stopped running, whether she was working for the good guys…or the bad. But Natasha’s world is about to be upended. Beyond San Francisco’s Golden Gate lies a mystery that only the Marvel Universe’s greatest spy can solve. Don’t miss the heartbreaking thrill ride of 2020!

© Marvel

Die Panini Veröffentlichungen zum Kinostart:

Seitens Panini Comics wird es ebenfalls ein umfangreiches Aufgebot zum Kinostart des Films geben.

Den Anfang macht am 24. März die abgeschlossene Mini-Serie „Black Widow: Dunkle Rache“ („Black Widow: No Restraints Play“, im Original) aus der Feder von Sylvia Soska und Zeichner Flaviano. Der Titel wird mit 116 Seiten Umfang daherkommen und zum Coverpreis von 13,99 Euro zu haben sein.

Zum 07. April 2020 wird es jedoch etwas üppiger, da gleich vier weitere Veröffentlichung zur zweifelhaften Heldin ins Haus stehen.

So wird eine 324 Seiten starke Anthologie zum Coverpreis von obligatorischen 29,00 Euro an die Tür klopfen. Ein konkreter Inhalt zur Anthologie steht jedoch noch nicht fest bzw. wurde noch nicht verlautbart. Dürfte jedoch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Zudem wird mit „Im Netz von Black Widow“ („The Web Of Black Widow“, im Original) die noch aktuell laufende Mini-Serie von Jody Houser und Stephen Mooney erscheinen.

Die Reihe enthält im US-Original fünf Einzelausgaben, welche Panini Comics nun im 116 Seiten starken Paperback zum Preis von 13,99 Euro bringt.


© Marvel

Als erstes wirklich großes Schmankerl wird es eine Neuauflage der „Marvel Knights: Black Widow“ Storys in einem über 200 Seiten starken Paperback geben - ebenfalls zum 07. April 2020.

Ich gehe stark davon aus, dass sich Panini Comics hier an der „Marvel Knights Black Widow by Grayson & Rucka: The Complete Collection“ orientiert und somit die Titel „Black Widow“ (1999) #1-3, „Black Widow“ (2001) #1-3 sowie „Black Widow: Pale Little Spider“ #1-3 erstmals gesammelt erscheinen.

Als großes Highlight dürfte sich dann wohl das umfangreiche Hardcover zu „Black Widow: Vergebung und Vergeltung“ verstehen, welches scheinbar den gesamten Phil Noto Run in abermaliger Neuauflage auf ganzen 456 Seiten liefert. Der Band erscheint ebenfalls zum 07. April und wird mit ganzen 59,00 Euro Coverpreis in eure Brieftaschen einschlagen.

Enthalten sind die bereits in drei Paperbacks sowie einem Deluxe-Schuber erschienenen Arbeiten von Nathan Edmondson und Über-Zeichner Phil Noto, welche seit geraumer Zeit verlagsvergriffen sind.


© Marvel
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments