Anzeige

Panini ab jetzt auch mit DC Comics Titeln digital verfügbar!

Panini ab jetzt auch mit DC Comics Titeln digital verfügbar!
© Panini Comics

Ein Umstand auf den viele Leser lange warten mussten und nun doch endlich begrüßen dürfen: Panini Comics bietet ab sofort DC Comics Titel auch digital auf unterschiedlichen Plattformen an.

Aufgrund schwieriger Lizenzverhandlungen konnte Panini Comics bisher ausschließlich Marvel und anderweitige Lizenz-Titel im digitalen Format auf den Markt bringen. Die Ausgaben zu Helden wie Batman, Wonder Woman und Co. schauten dazu leider in die Röhre und wurden von Lesern schmerzlich vermisst.

Nun sollen jedoch Plattformen wie Amazon (Kindle), Apple Books, Kobo, Google Play und Izneo mit digitalen DC Comics Titeln bedient werden, wobei auch diese gut 20-25% unter dem Preis der gedruckten Versionen angeboten werden sollen.

Hier die offizielle Meldung des Verlages:

Panini startet digitales DC Comics-Angebot!

Seit dieser Woche sind über 100 Abenteuer von Batman, Wonder Woman, Superman und Co. als E-Comics verfügbar

Fans der deutschsprachigen Comic-Abenteuer von Superman, Batman und Co. können sich ihren Lesestoff nun endlich auch digital aufs Tablet oder Smartphone nach Hause holen. Der Panini Verlag – Heimat der DC-Superhelden in Deutschland – hat über 100 Titel aus seinem DC-Programm digital über verschiedene Anbieter verfügbar gemacht und wird das Angebot in den kommenden Monaten noch stark ausweiten.

In dem Digital-Portfolio enthalten sind unter anderem Batman-Highlights wie Die Rückkehr des Dunklen Ritters (von Frank Miller), Der Dunkle Prinz (von Enrico Marini) und Joker (von Lee Bermejo). Auch Comic-Meilensteine wie Watchmen und viele andere Top-Titel gehören dazu. Das Angebot wird nun kontinuierlich ausgebaut werden. Dazu gehört, dass, neben weiteren älteren Titeln, künftig alle DC-Paperback- und -Sonderband-Neuheiten parallel zu den Printversionen auch digital erscheinen.

Die ebenfalls auf Deutsch bei Panini erscheinenden Marvel Comics und viele weitere Comics, Alben und Graphic Novels aus dem Panini Verlag, gibt es schon länger auch in digitaler Form. Bei den DC-Titeln konnte nun ebenfalls mit dem US-Verlag DC Entertainment ein Vertrag abgeschlossen werden, um die deutschen Fans endlich digital mit Lesestoff versorgen zu können.

Preislich liegen die E-Titel ca. 20-25% unter dem Preis der gedruckten Versionen, sind aber inhaltsgleich. Die wichtigsten Bezugsquellen für die digitalen Comics aus dem Hause Panini sind derzeit Amazon, Apple Books, Kobo, Google Play und Izneo.


© Panini Comics
avatar
andreas homolka
Gast
andreas homolka

Ich bleibe trotzdem bei Print.

Breitseite
Gast
Breitseite

Ich habe mir direkt mal die neue young justice serie für 14€ bei kindle gekauft, ich hoffe in Zukunft wird panini dann auch irgendwann eine Flatrate anbieten, marvel lese ich ausschließlich nur noch per marvel unlimited app

schließen