Anzeige

IDW / DC Comics kündigen „Locke & Key“ / „The Sandman Universe“ Crossover an

  • Beitrags-Autor:
IDW / DC Comics kündigen „Locke & Key“ / „The Sandman Universe“ Crossover an
© IDW / DC Comics

Mit dieser Meldung dürften wohl so manche Fanboy/Fangirl-Herzen gewaltig aus der Hose springen, denn die US-Verlage IDW und DC Comics haben ein Crossover zwischen ihren beiden renommierten Fantasy-Franchises „Locke & Key“ und „The Sandman Universe“ angekündigt.

Das Crossover-Event soll in erster Linie über IDW erscheinen und mit dem Titel „Locke & Key: Hell & Gone“ (a Sandman Universe crossover) versehen werden, wobei DC Comics hier als Co-Publisher auftrete wird. Umgesetzt werden soll die Story vom mehrfach mit dem Eisner Award prämierten „Lock & Key“ Kreativteam Joe Hill und Zeichner Gabriel Rodriguez.

Erscheinen soll die Comicreihe noch in diesem Oktober für den US-Markt.

Da Panini Comics die Lizenzen sowohl für „Lock & Key“ und auch für DC Comics respektive „The Sandman Universe“ hält, kann man wohl mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch mit einer deutschsprachigen Veröffentlichung bei Panini Comics rechnen.

aktuell im blog:  DC Comics & Spotify kündigen gemeinsame Podcast-Serie an

Hier ein ankündigendes Video von IDW:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


via Twitter

Neil Gaimans „The Sandman Universe“ wird seit 2018 bei DC Comics veröffentlicht. Ursprünglich unter dem mittlerweile eingestellten Vertigo Imprint gestartet, erscheinen die Titel gegenwärtig unter DCs Black Label Imprint.

Die dazugehörigen Ongoingreihen „House of Whispers“, „Lucifer“, „The Books of Magic“ oder auch „The Dreaming“ basieren in ihren Geschichten selbsterklärend auf Neil Gaimans „The Sandman“ Comics, welche zwischen 1989 und 1996 bei DC Vertigo erschienen.

Panini Comics veröffentlicht die Titel seit Sommer 2019 und startete das Universum mit dem „Sandman Universe Special“.

Joe Hills und Gabriel Rodríguez’ Comicreihe „Locke & Key“ erschien in den Staaten beim Comic Publisher IDW, wurde jedoch in deutscher Übersetzung vollständig vom Stuttgarter Panini Comics Verlag veröffentlicht. Erst vor kurzem wurde die hochgelobte Horror-Serie in einer schicken „Master Edition“ neu aufgelegt.

aktuell im blog:  Comic Review: DC-Horror: Der Zombie-Virus (Panini Comics)

Seit dem 07. Februar 2020 ist eine TV-Serien-Adaption des Comics beim Streamingdienst Netflix verfügbar.


© Netflix
guest
3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Peter
Peter
24. Februar 2020 21:16

Das hört sich sehr interessant an. Locke & Key gehört zu meinen Lieblingscomics.
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit aus Deutschland an die US Comics bei erscheinen zu kommen?

Peter
Peter
27. Februar 2020 17:31
Antwort auf Kommentar von  Emu

Ah okay, wusste ich nicht. Dann frage ich dort mal nach.
Danke