Anzeige

Geoff Johns’ & Jason Faboks „Batman: Three Jokers“ erscheint ab Juni 2020

  • Beitrags-Autor:
Geoff Johns’ & Jason Faboks „Batman: Three Jokers“ erscheint ab Juni 2020
© DC Comics

Lange mussten Fans auf Infos zur seit vielen Monaten angekündigten Story „Batman: Three Jokers“ aus der Feder von Geoff Johns und Zeichner Jason Fabok warten. Doch nun gibt DC Comics endlich ein Release-Date vor: ab Juni 2020 geht’s los.

Laut Angaben des Verlages befindet sich die Geschichte seit über vier Jahren in der Planung, wobei der Ursprung bereits in Johns’ und Faboks „Justice League“ #42 aus dem Jahr 2015 gelegt wurde. In der Ausgabe, in der Batman erstmals den „wahren Hintergrund“ des Jokers bzw. dessen Namen erfuhr.

Später wurde dann enthüllt, dass Batman erfuhr, dass es sich beim Joker tatsächlich um drei verschiedene Personen handeln solle.

Die Mini-Serie soll insgesamt 3 Ausgaben umfassen und im obligatorischen Prestige-Format erscheinen.

Wie die beiden Macher mittlerweile auch verkündeten, solle sich der Comic optisch stark von Brian Bollands Arbeit an „Batman: The Killing Joke“ inspiriert fühlen, was man an den u.a. Previews bereits erkennen kann.

Batman: Three Jokers“ #1 wird nach aktuellem Stand am 17. Juni 2020 für den US-Markt in die Regale geworfen. Wir Deutschleser werden dann aller frühstens im kommenden Jahr in den Genuss kommen. In welchem Format auch immer.

© DC Comics
© DC Comics
© DC Comics
© DC Comics
© DC Comics
© DC Comics
guest
7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
El Squanch
El Squanch
21. Mai 2020 20:21

Hey Leute ich würde gerne anfangen ne batman Comic Reihe zu lesen die quasi den hauptkanon darstellt falls es sowas gibt?! Könnt ihr mir da was empfehlen? Und kann ich mir die quasi als Dauerauftrag stetig neu liefern lassen?

andreas homolka
andreas homolka
9. März 2020 20:13

Spielt das jetzt außerhalb der Kontinuität , da Alfred ja noch lebt?

Herrraeuberzauber
Herrraeuberzauber
10. März 2020 9:06
Antwort auf Kommentar von  andreas homolka

Ganz schöner Spoiler...

andreas homolka
andreas homolka
10. März 2020 9:21
Antwort auf Kommentar von  Herrraeuberzauber

Wurde ja schon mehrmals, auch hier, angesprochen, außerdem ist das jetzt schon seit Monaten bekannt.

Joe Keer
Joe Keer
10. März 2020 11:47
Antwort auf Kommentar von  andreas homolka

In Deutschland lebt er noch , kann sein das die Story vor 2 Jahren spielt oder wir gerade einen Rückblick sehen .