Anzeige

US-Künstler*innen für neues Marvel/DC Crossover nach dem Shutdown

US-Künstler*innen für neues Marvel/DC Crossover nach dem Shutdown
© DC / Marvel

Viele US-Comickünstler*innen sitzen beim aktuellen auch in den USA bestehenden Shutdown von einfach mal allem offenbar ebenfalls zuhause und langweilen sich zu Tode.

Doch die Umstände können auch zu etwas positivem führen, denn es machen sich immer mehr Kreative öffentlich dafür stark, nach der Zeit der Coronakrise mit einem neuen, von Fans bereits lange geforderten Marvel/DC Crossover an den Start zu gehen.

So haben sich Künstler*innen wie Gail Simone, Scott Snyder, Tom Taylor, Donny Cates oder auch Mitch Gerads eingeklingt und über Twitter spekuliert, welche Helden sie in einem solchen Crossover wohl aufeinander treffen lassen wollen würden.

Hier ein paar Beispiele:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Die beliebte Mini-Serie „DC vs. Marvel“ bzw. „Marvel vs. DC“ aus dem Jahr 1996 stellt bis heute das einzige offizielle Crossover der beiden Verlage dar und führte für wenige Wochen in den fiktiven Verlag Amalgam Comics.

avatar
Joschua
Gast
Joschua

Auf dieses Crossover freue ich mich jetzt schon, wird bestimmt geil!

Tilo Janke
Gast
Tilo Janke

Was ist aber mit dem unvergleichlichen JLA/Rächer Crossover von Busiek und Perez?
Bitte das nicht vergessen, dass war schon auch geil.
Aber ja Zeit wird´s und wo ist eigentlich die Figur Access abgeblieben? den könnte man doch da auch wieder mit einbinden.

andreas homolka
Gast
andreas homolka

Wurde nicht sowas ähnliches in Doomsday Clock angedeutet ?

schließen