Anzeige

Mark Waid & Neal Adams mit neuem FANTASTIC FOUR Comic für Marvel

  • Beitrags-Autor:
Mark Waid & Neal Adams mit neuem FANTASTIC FOUR Comic für Marvel
© Marvel

Puhhh... so eine Meldung kommt auch nicht alle Tage rein. Comicautor Mark Waid (u.a. „Kingdom Come“) tut sich mit Comiclegende Neal Adams (u.a. „Batman“, „Batman“ und ganz viel anderen „Batman“) zusammen, um einen neuen Comic für Marvel zu kreieren: „Fantastic Four: Antithesis“.

In der Story soll es vornehmlich um einen neuen Villain gehen, der eng mit Galactus verknüpft sei. Der Comic wird zudem die erste vollständige Arbeit an den Fantastic Four für Neal Adams.

Über den geplanten Umfang der Reihe ist bisher nichts bekannt. Ich würde persönlich jedoch von einer Mini-Serie oder Maxi-Serie ausgehen und keine fortlaufende Ongoing-Reihe erwarten.

Die erste Ausgabe soll im kommenden August erscheinen und mit Inks von Mark Farmer sowie mit einer Kolorierung von Laura Martin auffahren.

aktuell im blog:  Off-topic: #Maennerwelten

Hier das Cover zum ersten Heft:

© Marvel
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Pater Alf
Pater Alf
16. Mai 2020 13:42

Selbst als Fantastic-Four-Fan bin ich mir noch nicht sicher, ob ich die Serie wirklich lesen möchte. Mark Waid schwankt gerne mal zwischen genial und grausam und das was Neal Adams in den letzten Jahren abgeliefert hat war auch nicht mehr wirklich ansehnlich.

Ich werde aber im Comicshop auf jeden Fall mal rein schauen und mir ein Urteil bilden.