Anzeige

Ed Brubaker & Sean Phillips kündigen drei neue Graphic Novels für 2021 an

  • Beitrags-Autor:
Ed Brubaker & Sean Phillips kündigen drei neue Graphic Novels für 2021 an
© Image Comics / Brubaker / Phillips

In seinem neusten Newsletter sprach Comicautor Ed Brubaker über seine aktuellen Projekte mit Zeichner Sean Phillips „Pulp“ und „Cruel Summer“, welche noch in diesem Sommer für den US-Markt erscheinen sollen bzw. bereits sind. Jedoch kündigte er im selben Atemzug für das kommende Jahr auch gleich drei neue Graphic Novels an.

So gab er an, dass die Ideen zu den neuen Geschichten erst jüngst im Zuge des COVID-19-Lockdowns entstanden, thematisch jedoch nicht damit im Zusammenhang stünden. Vom Umfang her sollen die Storys üppiger ausfallen als bspw. Kurzgeschichten wie „Pulp“, jedoch werden sie als Graphics Novels einzeln in drei Ausgaben erscheinen und denselben Hauptcharakter haben.

Eine Veröffentlichung im Heftformat ist nicht angedacht. Brubaker betonte, dass es sich um eine Serie von Graphic Novels handeln werde, die alle im Jahr 2021 erscheinen werden.

Ob die Geschichten für den deutschen Comicmarkt in Frage kommen, ist jedoch ungewiss. Ed Brubaker hat sich in der Vergangenheit bekanntermaßen als nicht sonderlich einfacher Verhandlungspartner erwiesen, wenn es um lizenzierte internationale Veröffentlichung seiner Werke geht.

Wie ich jedoch mittlerweile erfahren konnte, scheint da Bewegung im Spiel zu sein, die uns Deutschleser:innen durchaus hoffen lassen kann...


Cover zu „Pulp“ © Image Comics / Brubaker / Phillips
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments